(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 27. Jun 2017, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 26. Nov 2013, 11:29 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Toll wäre dann ja, wenn du den Ovidukt bennenen könntest, damit wir den dann auch kennen. :mrgreen: Man ist ja neugierig.
Danke für die Info und das Bild !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 18. Dez 2013, 12:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
So, liebes Lindenbärchen. Besser spät als nie. :D
Ich habe hier erstmal nur die Teile des Genitaltrakts beschriftet, weil ich mich da mittlerweile recht sicher fühle. Das ganze ist natürlich etwas verdreht, die Eiweißdrüse ist eigentlich der letzte Teil des Genitaltrakts. Bursa copulatrix und Zwitterdrüse sind nicht zu sehen. Der Übergang von Vas deferens und Ovidukt zum Uterus ist leider auch verdeckt bzw. kann man nicht deutlich erkennen.

Bild

Evtl. stell ich bald noch ein Bild nur von dem Genitaltrakt ein, da ist das alles etwas besser zu sehen. Interessant wäre natürlich ein Vergleich zwischen nah verwandten Arten. Zum Beispiel A. fulica und A. albopicta, da wir ja wissen, dass sie Nachkommen zeugen konnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013, 00:20 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Oh, wow...toll!!
Danke für die interessante Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 27. Jun 2014, 14:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
Habe mich doch nochmal hingesetzt und den Genitaltrakt beschriftet. Das Bild zeigt den Genitaltrakt einer adulten Achatina fulica.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de