(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 26. Sep 2018, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
eure Meinung zu diesem Projekt ist uns sehr wichtig:

Wir sind auch für jegliche Art von Ergänzungsvorschläge, Korrekturen usw. dankbar.

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:28 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 155
Daqueline hat geschrieben:
Hallo miteinander! Möchte euch beiden ein grosses Lob aussprechen, das habt ihr toll gemacht! Finde es grossartig wie ihr euch in diesem forum einsetzt und so tolle sachen zustande bringt! Dankeschön!

_________________
Liebe Grüße
Mara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:29 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Das habt ihr wirklich ganz toll hinbekommen.Dass das Interesse der User groß ist, habt ihr ja an den Klicks schon gesehen.Vielleicht könnte man bei Gelegenheit mal ein Foto von einer großen, toten Schnecke einfügen und mit Pfeilen die jeweilig sichtbaren Organe beschriften.Würde für mich interessant sein, weiß aber nicht, ob andere sich vielleicht gruseln ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:30 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 155
XXSternXX hat geschrieben:
Hiho!

Also Erikas Gedanke war eigentlich auch meiner - ich hab mich nur nicht so getraut zu fragen - hüstel...

Ich würde auch gerne mal die Organe in Echt sehen - also eine sezierte Schnecke.....

Ist nur die Frage ob das jemand hier im Forum KANN?

LG

Hilde

_________________
Liebe Grüße
Mara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:30 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Huhu!
Tja, das wäre tatsächlich jetzt ein nächster möglicher Schritt von vielen.......... . Bislang sind wir ja noch ganz schematisch, um erst mal in die Grundlagen hineinzukommen und eine Basis zu schaffen. Für eine konkrete Sektion muss man diese Dinge alle im Hinterkopf haben, kann aber mit dem groben Orientierungsschema noch nicht viel anfangen. Es ist halt beabsichtigtermaßen noch keine Sektionsanleitung.
Ich vermute mal, dass ich nicht der einzige im Forum bin, der schon mal eine verstorbene Schnecke seziert hat. Von mir aus kann ich, falls bedauerlicherweise mal eines meiner Tiere gerade gestorben ist (mögen sie lange leben........), eine fotografische Dokumentation versuchen. Der Teufel steckt immer im Detail, so dass ich nicht sicher bin, ob das alles beim ersten Mal mit aussagefähigen Fotos klappt. Ich kann es aber versuchen, andere ja auch. Auf jeden Fall sollte der Thread dann mit einem Warnhinweis versehen werden, dass jede/r auf eigene Gefahr guckt......... :shock: . Ob das dann so vertretbar wäre, sollten wir noch mal gemeinsam diskutieren. Grundsätzlich gibt es ja in diesem, etwas sperrigen Fall auch die Möglichkeit, das "auf Anfrage" über PN zu machen.
So weit erst mal, liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
Meiner Meinung nach ist es nicht eine Frage des Könnens (man kann ja fast alles :wink: ) sondern, ob es moralisch vertretbar ist? Wie Wolfgang geschrieben hat, müsste man die User vorwarnen. Nicht alle sind in der Lage sich solche Bilder anzuschauen. Deshalb sollte man einen Extrathread dafür errichten mit den entsprechenden Warnhinweisen.

Ich habe ja bereits einmal eine Schnecke seziert und auch Fotos gemacht. Aber ich denke nicht, dass man da etwas erkennen kann.

Wolfgang: soll ich sie dir schicken, ohne dass du vom Stuhl kippst? :lol:

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:31 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Liebe Roberta,
ich bin bereit und werde ganz, ganz tapfer sein........ .
Habe meinen PC schon mal tiefer gelegt, auf den Fußboden. Da kann dann nix mehr passieren, wenn ich in Ohnmacht falle und die Sinne schwinden......... . Nein, aber mal ernsthaft: es ist ja nun wirklich nix für jeden Geschmack, das kann ich gut verstehen.
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:32 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 155
C.Gabriele hat geschrieben:
.....möchte auch gerne die Fotos sehen!

Lieben Gruß Claudia

_________________
Liebe Grüße
Mara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:32 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Für die Zartbesaiteten kann man ja einen Warnhinweis geben.Die anderen werden diese Bilder genauso interessiert anschauen, wie Robertas Fotos der Schnecke mit dem "Klops" im Bauch.
Hat mich damals übrigens dazu bewogen die Kalkbreigaben erheblich zu rationieren.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussionsthread zur Anatomie der Achatschnecke
BeitragVerfasst: 19. Okt 2010, 14:35 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 155
C.Gabriele hat geschrieben:
Ich habe vorhin mal ein wenig im Internet rum geschaut und habe dort ein Bild von einer wenig gekochten und aufgeschnittenen Schnecke gefunden. :(
Es gibt schon was zu sehen. :oops:
Weiß ja nicht ob jemand das Bild sehen möchte ?

Lieben Gruß Claudia

_________________
Liebe Grüße
Mara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de