(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Jun 2018, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Ariophantidae: Proben gesucht
BeitragVerfasst: 17. Dez 2011, 12:56 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Link zum Thema:
viewtopic.php?f=32&t=1338

gesucht werden erst mal folgende Gattungen:

Cryptozona, Platymma und Xesta.
Auch die Gattung Hemiplecta kann interessant sein. Im Zweifelsfall einfach schnell bei mir anfragen, ob eine bestimmte Art in Frage kommt.

Es ist wichtig, dass das verstorbene Tier (also das Tier in seinem Häuschen) möglichst schnell in Alkohol kommt (Isopropanol; ist in jeder Apotheke billig zu haben). Am besten gleich in der Apotheke nach 70%igem Isopropanol fragen. Falls ein kleines Behältnis für den Versand vorgesehen ist, dann bitte 80% Isopropanol kaufen, denn in kleinen Behältnissen spielt dann die Verdünnung eine größere Rolle. Auf ein paar wenige Prozent mehr oder weniger kommt es eh´ nicht an. Die Kosten für Versand und Alkohol kann ich gerne übernehmen.

Bei größeren Tieren wäre es hilfreich, wenn das Häuschen hie und da ein wenig angefeilt wird (ganz oberflächlich, bis man gerade durch ist), oder sehr vorsichtig einige kleine Löcher in die Schale gemacht werden, damit der Alkohol besser eindringen kann. Das Transportbehältnis muss natürlich fest verschließbar sein, damit auf der Reise nichts ausläuft.

Wohin das Tier dann geschickt werden soll, das können wir im gegebenen Fall dann schnell klären. Wenn es erst mal gut in Alkohol liegt, kommt es auf ein paar wenige Tage auch nicht an.
Wahrscheinlich habe ich jetzt noch irgendetwas vergessen, aber das kann dann ja immer noch geklärt werden.

1000 Dank für Eure Mitarbeit, liebe Grüße :have_a_nice_day:: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Ariophantidae: Proben gesucht
BeitragVerfasst: 17. Dez 2011, 14:20 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4871
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
In unserer Apotheke gibt es 70% und 100%-tigen.Kann ich den nehmen oder geht bei 100% was kaputt ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Ariophantidae: Proben gesucht
BeitragVerfasst: 17. Dez 2011, 14:36 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Hm, 100% Isopropanol scheint mir doch etwas zu heftig für eine Sektion. 70% reicht, wenn die Tiere nicht übermäßig groß sind und das Behältnis ausreichend; z.B. 70%, Häuschen-Durchmesser 3 cm, Behältnis mit 100 ml ist schon o.k., kommt nicht so genau drauf an. Bei einem Häuschendurchmesser von 6 cm und 70% muss dann einfach nur mehr Volumen beigegeben werden. Alles nicht so wild, wir machen ja keine mikroskopischen Gewebe-Untersuchungen. Das Anritzen/Perforieren der Häuschen ist auch nur notwendig, wenn der Gehäusedurchmesser deutlich über 3 cm liegt. Ansonsten einfach Schnecke rein, fertig :cool:.
Hier, wo ich wohne, machen sie in der Apotheke in 3 Minuten ohne Aufpreis aus 100% jede gewünschte Konzentration.
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de