(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 22. Sep 2018, 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schimmel an Kork
BeitragVerfasst: 9. Aug 2016, 19:33 
Offline
Schneckenei

Registriert: 7. Jun 2016, 16:55
Beiträge: 12
Da ich es nicht geschafft habe mehr als 3 Fotos im Beitrag hochzuladen, hier die Fortsetzung:

Außerdem waren am Ast an der Stelle, wo am Vortag die weißen flauschigen Batzn waren, so schwarze Dinger gewachsen (Konsistenz wie verkohltes Holz, das man aus dem Feuer holt oder Kohle), die ließen sich ganz leicht abbrechen:
Dateianhang:
DSCN4412.JPG

Dateianhang:
DSCN4427.JPG

Dateianhang:
DSCN4428.JPG


Liebe Grüße, Samantha


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schimmel an Kork
BeitragVerfasst: 9. Aug 2016, 19:42 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Hallo Samantha,
ich halte das nicht für Schleimpilz. Den hatte Roberta mal und der kroch dekorativ an den ganzen Scheiben hoch, wie Korallen. Vorsichtshalber würde ich aber den Kork auskochen, oder im Backofen erhitzen,damit das Zeug nicht wieder kommt.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schimmel an Kork
BeitragVerfasst: 9. Aug 2016, 19:55 
Offline
Schneckenei

Registriert: 7. Jun 2016, 16:55
Beiträge: 12
Fortsetzung Nr. 2:

Ich habe alles abgekratzt, dann die Stelle ein paar Mal mit kochendem Wasser übergossen, es war zu der Zeit sehr heiß draussen, also habe ich den Ast draußen trocknen lassen und dann ein paar Tage gewartet, und nachdem nichts mehr "nachgewachsen" ist, habe ich ihn wieder ins Terra getan.

Ein paar Tage, oder eine Woche später hing dann rosa! Zeug an der Stelle vom Ast runter, zuerst dachte ich, ich kann richtig beim Wachsen zusehen, merkte aber dann, dass es rosa zähflüssiges Zeug ist, dass durch das Gewicht einfach immer länger wird. Leider habe ich kein Foto davon gemacht, sah aus wie Lametter, also ca. 5-6 Stellen, wo dicke rosa "Fäden" "runterwuchsen". Ich hab nur wieder reingegriffen, das Zeug auf Küchenrolle geschmiert:
Dateianhang:
DSCN4527.JPG

Ich würde die Originalfarbe als altrosa bezeichnen.

Der Ast ist wieder am Balkon gelandet (es war wieder am Abend) und am nächsten Tag habe ich drauf rumgeschnipselt mit einem großen Stanleymesser und etwas vom Innenleben freigesetzt:
Dateianhang:
DSCN4537.JPG

Dateianhang:
DSCN4539.JPG

Ganz innen ist ein harter Kern, darüber eine bröselige Schicht (das ganz dunkle am Lochrand).

Ich würde gerne wissen, was das ist. Diesen Ast habe ich leider entsorgt, aber wenn es ein harmloser (laut Wikipedia) Schleimpilz gewesen ist...
damit ich für die Zukunft lerne. Die Schnecken haben den Ast geliebt, der war über 1,3 m lang, er fehlt ihnen, das merke ich, den "Nachfolger" mögen sie scheinbar nicht.
Oder ist das bröselige, weiche, dunkle Zeug im Ast schon eine Brutstätte für Schimmel?

Liebe Grüße, Samantha


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schimmel an Kork
BeitragVerfasst: 9. Aug 2016, 19:58 
Offline
Schneckenei

Registriert: 7. Jun 2016, 16:55
Beiträge: 12
Hallo Erika!

Sorry, habe deine Antwort erst jetzt gesehen.

Ich habe den Ast ein paar Mal mit kochendem Wasser übergossen, leider ist wieder was gekommen, aber was das war? Blöderweise habe ich kein Foto davon gemacht. Gibt es rosa Schimmel??

Auf Wikipedia gibt es unter "Schleimpilz" https://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilze ein Foto (bei Systematik das 2. Foto: Art der Stemonitida, (Myxogastria), das hat mich an das schwarze Zeug erinnert, das auf meinem Ast gewachsen ist - am 2. Foto von meinem 2. Beitrag sieht man es genauer.

Liebe Grüße, Samantha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de