(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 24. Mai 2015, 09:30 
Offline
Mini Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 4. Okt 2014, 08:52
Beiträge: 37
Halli Hallo,

ich wollte gerne mal Eure Meinungen/Erfahrungen zur Haltung von Achatschnecken in Plastikboxen erfahren. Was sind von Glasbecken und Plastikbox die Vor- und Nachteile? Haltet Ihr eines für geeigneter? Und wie könnte man eine Plastikbox gefahrlos beheizen?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen/Erfahrungen. :have_a_nice_day:

P.S. Ich hoffe, dass meine Frage in der richitgen Rubrik ist. Ansonsten bitte einfach an die geeignete Stelle verschieben. Danke! :D

_________________
Let me show you the world in my eyes;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 24. Mai 2015, 21:04 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 24. Okt 2014, 10:34
Beiträge: 44
Hallo :)

Gross erfahrung hab ich damit nicht, jedoch habe ich meine fulis in plastikbecken, bis zu einer grösse von 4cm grossgezogen, die findelkinder wachsen nun im terri auf, vom wachstum sehe ich keinen unterschied.
Übergangsweise habe ich für verschiedene schnecken eine grosse box, luftfeuchtigkeit und temperatur hält sich prima wobei ich bei den terrarien damit auch keine probleme hab, seitdem ich alle lochblech abgeklebt habe.
Die box beheitze ich mit einer terrarienheizmatte. Temperaturmässig sollte das der box nix machen.
Hatte nie das gefühl sie fühlen sich nicht wohl, wobei das längste zwei wochen war, schwierig zu sagen.
Boxen sind leicht zu händeln, können genauso gut und artgerecht eingerichtet werden.
Ein terrarium macht natürlich optisch viel mehr her und durch die glasscheiben sieht man mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 24. Mai 2015, 21:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2478
Wohnort: Leoben
Im Grunde bin ich ja ein Boxenliebhaber. Nur die tollen Adulten hab ich immer im Glas gehabt. Sonst sieht man ja nichts. Aber da ich früher sehr sehr viele Nachzuchten grossgezogen habe hab ich dafür ca 60 liter Boxen genommen. Die Klrinen entwickrln sich in Boxen besser als im Terra weil man die Parameter besser halten kann. Ich hab sie meisst vor den Heizkörper gestellt. Wäre sber auch kein Problem mit Heizmatte

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 24. Mai 2015, 21:54 
Offline
Mini Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 4. Okt 2014, 08:52
Beiträge: 37
Ah cool, dass Ihr auch hier mit schreibt :D meint Ihr, dass man die Boxen auch so gut wie Glasbecken heizen kann? Wieviel Watt würdet Ihr da maximal verwenden? Vom Handling her stelle ich mir eine Plastikbox auch praktischer vor und überlege mir noch eine Gruppe Fulis in einer Plastikbox zu halten. Auf die Idee bin ich gekommen, als ich gestern eine riesen Plastikbox im Kaufland für 10€ gesehen hatte und die hatte im Deckel schon kleine Lüftungsschlitze;) und Rollen unten dran, aber war trotzdem Flüssigkeitsdicht;) Und eine Box ist günstiger in der Anschaffung als ein Glasbecken. :;^^:

_________________
Let me show you the world in my eyes;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015, 08:10 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 24. Okt 2014, 10:34
Beiträge: 44
Im schwedischen möbelhaus hab ich sogar 130l boxen gesehen. :grinz:
Das ist grösser als ein 80er terri.
Ich denke die wattleistung richtet sich nach der grösse des terris. Bei 80er braucht man nestimmt auch 20w +


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015, 09:22 
Offline
Mini Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 4. Okt 2014, 08:52
Beiträge: 37
So, also kann man auch eine Box genauso gut beheizen, wie ein Glasterra? Ohne Angst haben zu müssen, dass sie wegschmilzen? Beheizt hier jemand eine Box dauerhaft mit Matte oder so?

Ich selbst, denke, dass es den Schnecken egal ist, ob Box oder Glasterra. Eine Box könnte sogar angenehmer sein, da die Plastikwände nicht so eiskalt werden, wie Glasscheiben an einigen Stellen sein können.

Hab mal versucht Vor- und Nachteile zu Sammeln:
(+:Vorteil/-:Nachteil)

Glasterra: +Sicht auf das "Innere", -u. U. kalte Scheiben, -Deckel muss meist extra besorgt werden, -hohe Anschaffungskosten, -geeigneter Schrank muss her

Plastikbox: -schlechte Sicht auf das Innere, +Wärme hält sich besser, +Deckel ist mit dabei, +geringe Anschaffungskosten, +bei niedrigen Temperaturen ist sie schnell an die Heizung gestellt

...könnt Ihr gerne noch ergänzen/korrigieren.

Das größte Plus des Glasterras ist die Sicht, allerdings kann man eine Box einfach mit vor den Fernseher nehmen und den Schleimis beim Kriechen zuschauen. So habe ich das mit meinen gemacht, als sie Babys waren und noch in der Frischhaltedose lebten. Ich hatte die Dose aufgemacht und gewartet bis sie aus ihren Erdlöchern kommen☺️

Trotz allem finde ich die Boxen haben einen "Lagercharakter", was zur Tierhaltung nicht unbedingt passt, oder sehr Ihr das anders?

_________________
Let me show you the world in my eyes;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015, 09:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2478
Wohnort: Leoben
In Tschechien gibt es ja sehr tolle Erfolge was dir Haltung und Zucht auch von eher schwierigen Arten angeht. Die halten sie alle in Boxen. Und auch Engländer soweit ich weiss. Für die Schnecken ist es sicher besser weil die Schwankungen von Luftfeuchtigkeit fast nicht gegeben sind. Und das ist ein Problem bei empfindlichen Arten. Ich habs z. B. nach dem Umzug nimmer geschafft puys grosszuziehen. Das Elternterra war nicht ideal. Trotz abkleben wurd es sehr schnell trocken und das verkraften Babys schlecht

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015, 14:08 
Offline
Mini Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 4. Okt 2014, 08:52
Beiträge: 37
aha, ja stimmt habe ich bei den Engländern auch schon mitbekommen, dass die vorrangig in Boxen halten. Interessant. Ich frage mich gerade warum ich den Aufwand mit dem Terra betrieben habe. Gerade finanziell war das für mich nicht ohne. Ne IKEA-Box hätte es auch getan :lol: naja ich denke, dass ich auch mal in die Boxenhaltung schnuppern werde.

_________________
Let me show you the world in my eyes;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 4. Feb 2016, 21:02 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 24. Okt 2014, 10:34
Beiträge: 44
Kleiner nachtrag: meine fulicabande ist nun in eine 140l box gezogen, 4 adulte dauergäste wohnen da drin, im moment noch 4 halbjährige. Wollte euch mal zeigen wie so ne box aussehen kann :)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glasbecken vs. Plastikbox
BeitragVerfasst: 8. Feb 2016, 16:20 
Offline
Mini Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 4. Okt 2014, 08:52
Beiträge: 37
Hallo,
also die Box sieht gut aus und die Schneckchen sehen auch gut aus. Beheizt du die Box irgendwie? Wenn ja, wie?

LG Caro

_________________
Let me show you the world in my eyes;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de