Terrarium gestallten, was schadet, was nicht ??

Alles rund ums Terra...
Antworten
Michael
Schneckenei
Beiträge: 1
Registriert: 9. Dez 2016, 22:18

Terrarium gestallten, was schadet, was nicht ??

Beitrag von Michael »

Hallo zusammen, ich bin seit drei Wochen stolzer Besitzer meiner Achatschnecken,....ca. 5 Monate alt.
Derzeit sind sie in einem einfachen Terrarium.aus Glas untergebracht. Ich habe jedoch vor meine Vitrine umzubauen.
Frage hiezu, die Rückwand aus Styropor hätte ich gerne überzogen, eventuell mit Fliesenkleber,..od. Gips, um.künstliche Felsen zu modelieren.
,...ist das schädlich, wg. der Gefahr sich zu verätzen,..bzw anderer Schäden. Da ich meine “Kleinen“ über alles lieb habe und ihnen nicht schaden möchte, bitte ich euch um.Antwort sowie Tipps ....danke :have_a_nice_day:

Benutzeravatar
Stefanie.BS
Moderator
Beiträge: 258
Registriert: 27. Jan 2013, 21:03
Kontaktdaten:

Re: Terrarium gestallten, was schadet, was nicht ??

Beitrag von Stefanie.BS »

Sofern Du die Materialien im Terra-Bedarf besorgst und nach Anweisung verarbeitest, dürften sie nicht schädlich sein für die Schnecken.
Ich persönlich habe mit solchen Einbauten weniger gute Erfahrungen gemacht und halte die Rückwand lieber frei, während ich im Innenraum der Becken mit Kork, Ästen, Pflanzen viel Struktur rein bringe. Optisch kann man die Rückwand auch von außen verschönen.

Antworten