(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 02:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 22. Jun 2011, 07:41 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 19. Okt 2010, 09:09
Beiträge: 137
Wohnort: A - 4150
Hi Leute,

wie die meisten von euch, verwende auch ich einen Plastik-Blumenuntersetzer als Bade/Trinkschale (mit ca. 15 cm Durchmesser)
Meine Retis und Achatinas baden sehr gerne. Leider sind die Achatinas so arg, die graben sich liebend gerne unter die Schale und kippen sie natürlich ständig um. Ich hab schon versucht, die Schale gut einzugraben, aber das nützt nix, die Schnecks hebeln sie sofort aus und kippen sie um....

Da in der Schale doch immer ca. 1 cm Wasser ist hab ich echt schon ein kleines Feuchtigkeitsproblem, weil ich durch das dauernde Umkippen einfach schon zuviel Bodennässe bekomme. :angry:

Wie macht ihr das?
Ich bräuchte irgendwas um die Schale zu beschweren.....bin schon am Überlegen ob ich einen größeren Stein in Schaumgummi verpacken soll und die Schale damit fixiere....

Eine Keramikschale wär natürlich super, ist aber bei meinen Bruchpiloten viel zu gefährlich....

Wie habt ihr eure Bulldozer im Griff???? ;)

_________________
---------------
lg, Moni
---------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale
BeitragVerfasst: 22. Jun 2011, 08:09 
Das Problem kenne ich auch. Das ist meine Lösung:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70103207

Bild

Bild

Bild

Bild

Bisher hat das noch keiner von den Wüstlingen ausgegraben oder umgeschmissen. Außerdem ist das so hoch, daß bei normalem Schneckenwasserstand selbst beim umkippen das Wasser drin beiben sollte. Es ist der Einsatz eines Mülleimers, den der Schwede an den Wickelkommoden anbringt. Na gut, es ist kein ganz preiswertes Einbaumöbel, aber oft findet man nur diese Einsätze in der Fundgrube.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 12:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3389
Wohnort: Schweiz: Luzern
Vogelbäder eignen sich auch sehr gut als Badeschale, es gibt sie in verschiedenen Grössen...(bei Horn^^bach gesehen)...
Bild

und bei Fre^^napf: 25x17x17, Wassertiefe bis 5cm und 12x13x14, WT bis 3,5cm
das Grosse eignet sich für grössere Schnecken wie,: Achatina achatina und Archachatina
Bild

sie werden auch gerne benutzt und kippen nicht so leicht um...
Bild

Bild

Bild

Bild

gemeinsam macht das Baden Spass.... :-P
Bild

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale / Badeschale
BeitragVerfasst: 14. Sep 2011, 14:56 
bei den Bildern wird so ein Vogelbad ja fast zur Pflichtausstattung einer ordentlichen Schneckenwohnung. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale
BeitragVerfasst: 15. Sep 2011, 08:16 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
goofy hat geschrieben:

gemeinsam macht das Baden Spass.... :-P
Bild


:lol: ja genauso stelle ich mir das dann auch vor :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 29. Okt 2011, 18:39 
Ich hatte jetzt für 3 Tage eine solche Wanne bei den excellenzen drin. Und meine Wasserungeheuer haben sich das baden verkniffen und sich vergraben. :( Heute hab ich ihnen ihre altgewohnte Badebütt wieder rein gestellt und schwupps lagen sie in Gruppen drin. Nun haben die Caracolus die Häuschenwanne bekommen und die sind ruckzuck rein und haben kein Problem damit. Schnecken sind eben doch Individualisten. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 29. Okt 2011, 18:47 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 3. Jul 2011, 11:20
Beiträge: 199
Wohnort: Bergisches Städte Dreieck
... naja .. ich glaube .. meine haben er so eine "sozial" Badewanne ...
abgeschnittene 1 Liter Eisdosenbecher ... aber benutzt wird es trotzdem ...

_________________
Bild lg anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 06:39 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 24. Okt 2010, 18:50
Beiträge: 100
Mir kommt gerade beim Lesen so die Idee, daß es sowas oder Toiletten für Kleinnager gibt, die man in Ecken stellen kann. Vielleicht wäre das ja was, dann geht das Umkippen noch schlechter, wenn es direkt in die Ecke geschoben wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 16. Apr 2012, 20:18 
Offline
Schneckenei

Registriert: 16. Apr 2012, 19:46
Beiträge: 5
Wohnort: Mannheim
hallo
ich bin neu hier und bin gerade hier am schmökern...
mir fiel spontan noch eine möglichkeit ein wie man futter- und trinkschalen gestalten kann.

es gibt im bastelbedarf colouraplast granulat das man im ofen erhitzen kann und dann damit platten und viele verschiedene formen machen kann. im warmen zustand ist diese platte dann formbar und man kann da dann schön eine schale formen.
ich hatte dieses granulat noch zuhause und mache jetzt gerade mal nen testdurchgang für eine schneckenbadeschale^^

müsste in einer halben stunde fertig sein, dann kann ich gerne mal ein bild einstellen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 16. Apr 2012, 21:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3389
Wohnort: Schweiz: Luzern
die Stunde müsste nun um sein....ich warte gespannt auf dein Werk... :cool:

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de