(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 21. Mai 2018, 07:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 17. Jul 2012, 17:24 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jan 2012, 14:12
Beiträge: 556
Für kleine Schneckies, wie Limis und Co., gibt es kleine Badeschalen :have_a_nice_day:!

Dateianhang:
aIMG_3524.jpg


Die Jakobsmuschelschalen werden im Übrigen auch gerne angeknabbert :nom_nom: :lol:.

Für große Schneckies gibt es etwas Größeres, mit flachem und tiefem Teil zum Baden.

Dateianhang:
20120225_212903klein.jpg


Dateianhang:
IMG_4147klein.jpg


Ich finde, dass sich diese Farbwannen gut bewährt haben. Einige meiner Schnecken sind echte Angstschnecken und trauen sich in gleichmäßig tiefes Wasser nicht so rein...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 17. Jul 2012, 20:44 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 15. Nov 2010, 13:09
Beiträge: 789
Das mit der Badeschale ist praktisch, weil meine auch alles aus Plastik umschmeißen würden. Aber muss man nicht täglich das Wasser wechseln, was bedeuten würde, die Schale täglich aus-und einzugraben???!!! LG Sonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 19. Jul 2012, 21:00 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4863
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Da meine Retis sich angewöhnt haben, die Badeschale als Klo zu benutzen,muss ich sie täglich frisch machen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 19. Jul 2012, 21:16 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 15. Nov 2010, 13:09
Beiträge: 789
erika hat geschrieben:
Da meine Retis sich angewöhnt haben, die Badeschale als Klo zu benutzen,muss ich sie täglich frisch machen.


Das machen meine auch manchmal. Geht anscheindend leichter im Wasser :lol: . Und dann buddelst du die Badeschalen jeden Tag aus und wieder ein?? Hätte ich keine Lust dazu. Und das Kuriose ist, wenn eine meiner Schnecken von der Decke fällt, was aber nicht häufig vorkommt, dann nicht ins Wasser, sondern immer auf die Erde.

Dem früheren Fulicanachwuchs habe ich Muscheln als Trinknapf zur Verfügung gestellt. Habe allerdings nie eine draus trinken gesehen, eher haben sie das Wasser von der Scheibe gezutscht. Erst als sie größer waren und einen richtigen Napf hatten, tranken sie auch.

LG Sonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 19. Jul 2012, 21:25 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4863
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Meine Achatinas hab ich auch nie trinken gesehen, dafür haben sie aber schon 24 Stunden in der Wasserschale verbracht und einmal sogar ihre Eier dort abgelegt. Normal sind die nicht :boo!:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 19. Jul 2012, 23:14 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 15. Nov 2010, 13:09
Beiträge: 789
Ja, meine schlafen auch manchmal im Wasser :lol: . Aber meistens finde ich dann auch ein Kothäufchen vor. LG Sonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 20. Jul 2012, 09:46 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mai 2012, 14:15
Beiträge: 130
Wohnort: Jena
Joa, das kenn ich auch mit meinen Fulicas. Erst ordentlich den Astralkörper einweichen und stndenlang im Wasser hocken/schlafen und später find ich dann ne Wurst drin :roll:

_________________
Nicht meine Schuld, kann nichts dafür,
Ich bin doch nur ein wildes Tier...!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 28. Sep 2012, 18:46 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 24. Jul 2012, 13:52
Beiträge: 44
...ich mach' nicht immer eine Badeschale rein. Feuchtigkeit liegt immer so um die 70% und mehr...sobald die Heizung aus ist, sammelt sich genügend Flüssigkeit an den Scheiben. Baden tun wir hier so ein, bis zweimal im Monat ... :lol: ...also die Schnecken, nicht die Menschen;)

Grüßchen, Simone *naturbelassen :lol:

_________________
Wo's bellt, ist vorne!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 28. Sep 2012, 20:48 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4863
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Bei den Reticulata habe ich möglichst 95%, die Achatina achatina leben bei 80% ebenso die Fulica.Limicolaria haben meist an die 98%. Jeder Art, wie sie es eben gerne mag.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserschale/Badeschale (versch. Lösungsvorschläge)
BeitragVerfasst: 21. Okt 2012, 16:19 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2012, 14:25
Beiträge: 661
Wohnort: Stuttgart
Wenn ihr im Supermarkt mal in der Backwarenabteilung schaut, gibt es da häufig Donuts und anderes Süßes Gebäck in solchen schwarzen Schalen mit einer durchsichtigen Plastikhaube. Die Plastikhaube ist dicht, erlaubt einen Wasserstand bis 3 cm und ist Lebensmittelecht!
Die Dinger sind ziemlich groß, was ein ausgraben erschwert. Leider nehmen sie natürlich auch ordentlich Platz ein, weshalb ich meine entfernt habe.
Für größere Terras mit großen Schnecken oder richtigen Wasserratten ist der Tipp aber eine Überlegung wert! :D

_________________
Bild
Mein Blog: www.achatinidae.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de