(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 22. Mai 2018, 11:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Futterliste
BeitragVerfasst: 27. Okt 2010, 13:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3389
Wohnort: Schweiz: Luzern
schneckiger Gemüsekorb

so variabel kann man den Speiseplan der Schnecke gestalten:

Bild

Früchte:
Apfel (alt und schrumplig)
Avocado
Banane (reif)
Birne
Erdbeeren
Honigmelone
Kirschen
Mango
Pfirsich weich
Nektarine weich
Trauben
Wassermelone

Gemüse:
Aubergine
Cocobohnen
Gurke
Kohlrabiblätter
Kopfsalat
Kürbis (auch deren Blüten)
Lattich
Mairübchen/ auch als Kugelrettich bekannt
Paprika, rot wird bevorzugt
Radieschen, nur das Grün
Rosenkohl
rote Beete
Salat, alle Sorten
Süßkartoffel
Topinambur
Tomate
Zucchini (auch deren Blüten)
Zuckermais

Pilze:
Austernpilze
Champignon weiss und braun
Hallimasch
Maronenröhrling
Steinpilze

Wildwuchs:
Baumflechten und Algen
Blattwegerich
Brennesseln
Buchenlaub trocken
Löwenzahn
Kräuter
Gras
Klee

Proteine:
Fischfutterflocken
Gammarus
Katzen-Hundetrockenfutter, aufweichen
Schildkrötenstiks

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 1. Nov 2010, 19:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3389
Wohnort: Schweiz: Luzern
Schnecken mögen auch gefriergetrocknete Grillen, Heimchen, Mehlwürmer, Gammarus....usw. einmal die Woche bekommen meine Schnecken etwas davon...und sie stürzen sich regelrecht darüber... ;)

Bild Bild
Bilder goofy

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung
BeitragVerfasst: 1. Nov 2010, 20:14 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 13:53
Beiträge: 464
Wohnort: AG/CH
Auch sehr beliebt sind:

Champignons und
Bild
Gammarus
Bild

Grüessli
Sandra

_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken. (Noka)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futterliste
BeitragVerfasst: 24. Mär 2012, 10:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3389
Wohnort: Schweiz: Luzern
Der absolute Renner des Monats:

Coco-Bohnen....flache Stangenbohnen... http://fruechtekrings.de/produkte/gemue ... ohnen.html

Testergebnis aller "Probanten": ausgesprochen lecker !!!! ;)

20cm lang und 2cm breit
Bild

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futterliste
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 15:58 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 07:17
Beiträge: 34
In der Natur fressen sie vor allem das was sie noch zu Fressen ergattern können,
nachdem die Ameisen, Käfer und die ALLE anderen schneller wurden.... :lol:
Sie fressen Detritus (beiWIKI-nachzulesen),diverse Pflanzen, Reste vom Aas (Knochen).

Die vielen "neuen" Arten die in den letzten 2-5 Jahren zu uns gefunden hatten, ernähren sich zu 50-80% von Detritus (z.B.die Achatinan tincta, scheinen mir mit Vorliebe totes Laub und Holz zu fressen, auch A.adelinae frisst gern Buchenlaub.. anscheinend können sie sehr gut die Zellullose verwenden)

Das, was des öfteren als Leckerli bezeichet wird: Gurken, Tomaten, und die allen Gemüsesorten diezu 90% aus Wasserbestehen,
ist KEINE vollwertige Nahrung für die meisten Achatschnecken-Arten. Dabei meine ich nicht A.fulica,A.immaculata,A.reticulata und
sonstige OST-afrikanische Arten,die genügsamer sind als die meisten West-Afrikaner...

Zugabe von Proteinfutter ist unerläßlig um den gesunden Wachstum sowie die Reproduktion zu gewähleisten...
dabei gilt: je roher umso besser - Gammarus, gemahlenes Getreide, Mais, Soja, aber auch gute Pellets oder Aquariumfischfutter...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de