(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018, 00:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 19. Jul 2014, 18:43 
Offline
Schneckenei

Registriert: 13. Jul 2014, 23:25
Beiträge: 10
Hallo,
ich bin erst seit 1 Woche stolze Schneckenbesitzerin und habe soeben das 1. Gelege entdeckt. Ich würde gerne 2 oder 3 Eier behalten.
Ich habe mich bereits informiert (Heimchendose und so). Nur habe ich leider keine solche Dose. Gibt es eine adäquate Alternative?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 19. Jul 2014, 21:06 
Hi,

was für Schnecken hast du denn? Die meisten kann man ganz normal im Elternbecken schlüpfen und aufwachsen lassen, es ist nur für den Pfleger einfacher, wenn er die Kleinen extra setzt.
Wenn die Kleinen bei den Großen aufwachsen, muss man vorsichtiger beim Umgraben sein und das Futter gut absuchen, wenn man es wechseln will, um nicht aus Versehen Schnecks mit wegzuwerfen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 21. Jul 2014, 19:27 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 18. Okt 2010, 13:00
Beiträge: 56
Als Alternativezur Heimchendose kannst du jede andere Plastikdose verwenden, wenn du Luftlöcher reinstichst.
Also leere Dose von Kartoffelsalat, Fleischsalat, Gummibärchen etc, je nach Größe, die du brauchst - für kurzfristig
Langfristik lohnt es sich vielleicht in eine Faunadose aus dem Zoogeschäft zu investieren. Die gibt es auch in allen möglichen Größen.

_________________
Liebe Grüße
Ulrike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 21. Jul 2014, 21:28 
Offline
Schneckenei

Registriert: 27. Jan 2014, 12:11
Beiträge: 11
Ich habe auch gute Erfahrungen damit gemacht, die Babys im großen Terra zu lassen. Dort herrscht das Klima, in das sie "hinein schlüpfen" .. und das Futter finden sie auch. Im Terra hat man im günstigsten Fall auch immer verschiedene Temperaturzonen, welches in so ner Box, selbst wenn man sie ins Terra stellt schwer hinzubekommen ist. Das Futter verteile ich dann halt etwas großzügiger.. und wie schon von Birka geschrieben wurde.. beim Reinigen und Futterwechsel gut aufpassen!!
Welche Art hast du denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 08:41 
Offline
Schneckenei

Registriert: 13. Jul 2014, 23:25
Beiträge: 10
Danke für eure Antworten.
Es handelt sich um Achatina fulica. Ich bin absolute Schneckenanfängerin und dementsprechend noch unsicher, ob ich alles richtig mache.
Sollte ich die Kleinen direkt im Aquarium halten, besteht doch die Gefahr, dass sie in der Wasserschale ertrinken?
Ansonsten finde ich eure Argumente einleuchtend.
Ich bin gespannt, ob überhaupt welche schlüpfen. 5 habe ich behalten (habe eine Abnehmerin, falls alle schlüpfen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 09:43 
Offline
Schneckenei

Registriert: 27. Jan 2014, 12:11
Beiträge: 11
Ich habe in meinen Badeschalen immer Heilerde mit drin. Wenn ich Babys habe, minimiere ich das Wasser einfach... . Ich drück die Daumen, dass bei dir bald was schlüpft.. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 20:49 
Das Wasser darf nur so hoch sein, dass die Kleinen beim Aufschimmen noch mit dem ausgestreckten Fuß auf den Boden kommen. Denn sie können zwar lange die Luft anhalten, aber nicht aktiv schwimmen - dümpeln sie ohne Fuß fassen zu können an der Oberfläche, ertrinken sie. Nach wenigen Wochen kommen sie aber schon mit einem Wasserstand von einem Zentimeter klar, nach etwa zwei Monaten sollten auch zwei Zentimeter kein Problem mehr sein. Ab da kann man die Badeschale also wieder ganz normal füllen.

Kleine Fulica sind schön zu beobachten. Welche Farben hast du?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 23. Jul 2014, 10:38 
Offline
Schneckenei

Registriert: 13. Jul 2014, 23:25
Beiträge: 10
Die beiden "großen" sind white jade.
Ich freue mich schon darauf, die kleinen, sofern denn welche schlüpfen, zu beobachten.
Für alle Fälle habe ich mir nun doch eine Heimchenbox besorgt, wenigstens für die erste Zeit.
Ansonsten sollte das mit der Wasserschale ja kein Problem sein. Die beiden großen bade ich eh fast jeden Abend im Waschbecken ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 23. Jul 2014, 18:38 
Hm, du duschst die Tiere aber nicht, oder? Sie haben selbst die Wahl, ob sie ins Wasser gehen oder nicht und du spülst auch nicht ihre Körper ab?

Ich würde sie lieber nicht im Waschbecken baden lassen, da sie dort schnell mal aus Versehen mit Putzmittelrückständen in Kontakt kommen könnten. Besser wäre eine Badeschale im Terra, die sie nach Lust und Laune aufsuchen können.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Gelege
BeitragVerfasst: 24. Jul 2014, 08:34 
Offline
Schneckenei

Registriert: 13. Jul 2014, 23:25
Beiträge: 10
Nein, ich dusche sie nicht. Ich lasse lauwarmes Wasser ins Becken, nehme sie auf die Hand und tauche sie nur so tief ein, dass gerade mal der Fuß umspült wird. Mit dem feuchten Finger wasche ich vorsichtig den Weichkörper, und mit der weichen Kinderzahnbürste putze ich das Häuschen ab. Ich habe den Eindruck, die beiden mögen das. Sie ziehen sich nicht zurück, versuchen auch nicht, vom Wasser wegzukriechen (z. B. den Arm hoch oder so).
Eine Badeschale haben sie natürlich auch im Aquarium.
Das mit den Reinigungsmittelresten hatte ich allerdings nicht bedacht, werde mir umgehend eine Alternative suchen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de