(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 24. Jan 2018, 02:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 27. Feb 2017, 09:27 
Offline
Schneckenei

Registriert: 28. Feb 2016, 13:49
Beiträge: 14
Thamara, was hast du mir da verkauft?!

Vorigen April, also noch kein Jahr her, habe ich vier kleine Reticulata bekommen, alle um die 3 cm groß. Sie wurden so rasch so groß, dass ich nur zwei behalten habe. Im Oktober waren sie schon 17 cm. Seither habe ich nicht mehr nachgemessen, sie sind im Anschluss aber auch nur mehr minimal größer geworden.

Bild

Und jetzt liegen da Eier im Terrarium! Obwohl die Schnecken höchstens ein Jahr alt sind und ich sie bisher weder kuscheln gesehen habe, noch Veränderungen am Kopf festgestellt habe.

Bild
Ich hatte zwar im Vorfeld wirklich alle Beiträge zu richtigen Haltung gelesen, aber ich halte mich nicht daran. Ich bin immer wieder mal für eine Woche oder 10 Tage weg, lege ihnen dann einfach viel Futter rein + räume im Anschluss aus, was noch da ist. Geputzt werden nur die Glastüren. Und zu fressen habe ich ihnen bisher ausschließlich Gemüse gegeben - kein Schildkrötenfutter, oder sowas. Nur auf Temeratur, Luftfeuchtigkeit und Kalk achte ich wirklich.

Ich würde gern sehen, wie sich die Eier entwickeln. Aber die Schnecken haben sich einen eigenartigen Platz ausgesucht: Recht nah an der Oberfläche, im Rindenmulch statt im erdigen Bereich und unmittelbar neben der Heizmatte. Kann/soll ich die Eier dort belassen? Soll ich die Heizmatte versetzen? Freut sich die Schnecke nach dem Eiern über besonderes Futter, oder soll ich sie weiterhin einfach in Ruhe lassen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 27. Feb 2017, 09:47 
Offline
Schneckenei

Registriert: 28. Feb 2016, 13:49
Beiträge: 14
Oha. Gerade habe ich die Futterschale entfernt. Darunter sind noch weitere Eier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 27. Feb 2017, 15:02 
Offline
Schneckenei

Registriert: 28. Feb 2016, 13:49
Beiträge: 14
Himmel! Es sind nicht nur weitere Eier unter der Futterschale, es ist ein komplettes Gelege. Und beide sind nicht an der Oberfläche, sondern "Säulen" vom Boden ganz herauf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 27. Feb 2017, 20:41 
Offline
Technischer Leiter

Registriert: 17. Okt 2010, 07:27
Beiträge: 976
Herzlichen Glueckwunsch :mrgreen:

Ich wuerde sagen, Thamara hat dir gute Kalkumsetzer verkauft - die machen Haeuschen und Eier aus Kalk :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 27. Feb 2017, 21:50 
Offline
Schneckenei

Registriert: 28. Feb 2016, 13:49
Beiträge: 14
Wird aus einem großen Ei eine große Schnecke? Wie wählt ihr aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 28. Feb 2017, 12:14 
Offline
Technischer Leiter

Registriert: 17. Okt 2010, 07:27
Beiträge: 976
Ich kam noch nie in den Genuss eines A. reticulata-Geleges, ich stand/stehe mit dieser Art auf dem Kriegsfuss :)
Bei den meisten Arten habe ich aber erstmal keine Auswahl getroffen, da – zumindest bei mir – die Ausfallrate immer relativ hoch war :relief: (Frosten oder Verfuettern geht ja immer noch dann)... du solltest aber noch die Erfahrungen/Meinungen anderer abwarten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 19:32 
Offline
Schneckenei

Registriert: 28. Feb 2016, 13:49
Beiträge: 14
Die ersten sind geschlüpft. Bei dem Größenvergleich ist es kaum zu fassen, dass die Eltern selbst erst ein Jahr alt sind.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 19. Mär 2017, 21:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
sehr hübsche reticulata....ich finde die Gehäusefarbe toll...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 20. Mär 2017, 19:56 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Schöne Tiere und toll dass du schon Nachwuchs hast, Glückwunsch! :in_love:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reticulata-Eier
BeitragVerfasst: 24. Mär 2017, 00:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
Ich gebe den Schnecken auch nur jeden zweiten Tag zu fressen.. und gereinigt wird das Terra eigentlich gar nicht... nur die Scheiben werden regelmässig geputzt und evt. verbleibende Futter- oder Kotreste eingesammelt... zuviel Hygiene kann auch kontraproduktiv sein und den Rest der Bodenaufbesserung erledigen die Krabbelviecher.... ;)

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de