(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018, 02:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 17:59 
Ooh liebe Leut, was soll ich jetzt sagen? :roll: Ich sehe, dass Ihr Euch alle erdenkliche Mühe gebt und das rechne ich Euch hoch an, aber so geht es nicht. Für Eure beiden Schnecken, die viel zu klein für ihr Alter sind, ist das neue Terra ausreichend. Aaaaber, wenn Ihr weitere dazu nehmen wollt, dann ist das für meine Begriffe entschieden zu klein. Vor allem, wenn man davon ausgeht, dass die Neuzugänge dann hoffentlich eine normale Grösse haben werden. Ihr tut Euch und den Tieren keinen Gefallen.
Zur Heizmatte: für ein Becken dieser Grösse reicht eine 20 Watt Heizmatte m. E. gut aus. Am besten kauft Ihr einen Temperaturregler dazu, den stellt man einmal passend ein und dann kann das Terra nicht überhitzen. Im Sommer ist es sicher eine Zeitlang möglich, komplett auf die Zusatzheizung zu verzichten, aber im Normalfall geht es eben nur bei sehr wenigen Schneckenarten.
Zu dem WOHER, ich würde Euch raten, ein Gesuch hier im Forum einzustellen, oder in den Kleinanzeigen zu suchen. Ich weiss nicht, was es da so in Österreich gibt, liebe Österreicher....Hiiilfe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 18:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2455
Wohnort: Leoben
Livi hat gaaanz viele immaculata immaculata . Bietet sie hier und auch sonstwo an . Im 60 terra würd ich maximal noch eine immaculata dazusetzen . Mit Livi wäre ja Wien auch kein Problem . Schreibt sie mal lieb an !!

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 18:18 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 11. Okt 2011, 16:36
Beiträge: 292
Wohnort: Niederösterreich
Danke euch Thamara und Ruth!

Es ist ja auch eine Kostenfrage ;) , meine Tochter hat ein bisschen Taschengeld, dass sie auch fleißig spart. Aber irgendwann muß halt auch mal Schluß sein(ich geb eh auch immer was dazu). Wir werden wohl vorerst mal sehen, dass wir die zwei, die wir haben, gut pflegen und versorgen :) . Und vor allem darauf achten, dass sie sich wohl fühlen und wachsen können. Das ist wohl das Vernünftigste. Und wenn wir das gut hinbekommen, kann man immer noch nach neuen Schneckis schauen. Trotzdem Danke für eure Tipps diesbezüglich (auch von Katja, die jetzt ganz traurig schaut, weil ich gesagt habe, wir warten mit weiteren :cry: ;) ).
Also muß eine Heizmatte her und ein Temperaturregler.
Wir werden wieder berichten, wie es unseren Immis geht. Ihr seid spitze! :D

Liebe Grüße, Sonja

_________________
Liebe Grüße

Katja ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 18:26 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 11. Okt 2011, 16:36
Beiträge: 292
Wohnort: Niederösterreich
PS: Jetzt ist mir doch noch was eingefallen :oops: . Eine Wärmespotlampe würde auch gehen, oder? Danke

_________________
Liebe Grüße

Katja ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 18:28 
Ja, das würde auch gehen, aber nicht zu nah dran stellen, sonst kann das Glas reissen. Und dann ein Thermometer rein legen damit Ihr die Wärme kontrollieren könnt. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 19. Apr 2012, 04:41 
Ganz wichtig!!! Hab ich gestern vergessen zu erwähnen: bitte keinesfalls eine Wärmelampe ins Terrarium tun, nur von aussen wärmen, sonst können die Schnecken sich fürchterlich verbrennen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 19. Apr 2012, 14:16 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 11. Okt 2011, 16:36
Beiträge: 292
Wohnort: Niederösterreich
danke,das ist eines der wenigen dinge die wir wissen ;)

_________________
Liebe Grüße

Katja ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 22. Apr 2012, 08:30 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 11. Okt 2011, 16:36
Beiträge: 292
Wohnort: Niederösterreich
Guten Morgen!

Ich muß euch was erzählen! Gestern haben meine Tochter und ihre Freundin den alten Cocos Humus untersucht, den wir gewechselt hatten. Und was soll ich sagen: Es waren ganz viele Schneckeneier drinnen. :shock: Daweil haben meine Tochter und ich beim Wechseln der Erde ganz genau geschaut und alles durch gegraben und nichts gefunden. Gleichzeitig mit dem Tod von zweien unserer Schneckis haben sie offensichtlich Eier abgelegt. Und meine Tochter hat soooo drauf gewartet ;) .
Keine Ahnung ob man diese Babys noch retten kann, die Mädls haben sie jetzt in ein eigenes kleines Behältnis gegeben, wir werden sehen.

LG, Sonja

_________________
Liebe Grüße

Katja ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 22. Apr 2012, 12:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Wieso meint ihr, dass da nix schlüpft, seit wann liegen sie denn schon?

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina immaculata immaculata
BeitragVerfasst: 22. Apr 2012, 12:54 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 11. Okt 2011, 16:36
Beiträge: 292
Wohnort: Niederösterreich
Hallo Nathalie!

Nein, wir hatten geglaubt, dass unsere Schneckis garkeine Lust haben sich zu paaren. Und jetzt ist es aber doch passiert. ;)
Weiß nicht genau wie lange sie schon liegen, 3-4 Tage, sind so gelblich und etwa 3-4mm groß. Wir haben sie jetzt unter einer Wärmelampe.

_________________
Liebe Grüße

Katja ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de