(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018, 09:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Archachatina marginata suturalis
BeitragVerfasst: 8. Nov 2012, 15:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
So .. Ich liebe es ja über die verschiedenen margis zu disskutieren .
Ich hab heut eine völlig farblose kleine sutu gefunden . Da es ja eine Theorie gibt nach der poettgerie häuselalbinos sind ( die aber einen roten Apex haben ) müsste doch die Kleine auch einen roten Popo haben :?:

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata suturalis
BeitragVerfasst: 8. Nov 2012, 16:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
So auch noch ein Foto
Bild

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata suturalis
BeitragVerfasst: 8. Nov 2012, 17:53 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2012, 14:25
Beiträge: 661
Wohnort: Stuttgart
Wenn die boettgeri Albinos sind, dann heißtdas ja noch nicht, dass es sich um Albinos von suturalis handelt! Es könnten auch Albinos einer anderen (womöglich noch gar nicht bekannten!) Form/Unterart sein.
Ob die Süße einen roten Apex bekommt, wird die Zeit zeigen.
Pass gut auf das Muckelchen auf.
Wenn es ein Albino ist, dann ist es eine Seltenheit, wenn nicht sogar das erste sutu-Albino.

_________________
Bild
Mein Blog: www.achatinidae.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata suturalis
BeitragVerfasst: 8. Nov 2012, 18:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
Leiss hat aber denk ich auf sutu getippt ... ;)
So weisse Dinger sind recht empfindlich . Aber eine Freundin hat auch eine von mir bekommen . (dachte es wäre was einmaliges ) Und bei der entwickelt sich das albinochen wunderbar ... (in der Wissenschaft sind eh nur Hausalbinos albinos . Die Fussfarbe spielt da keine Rolle )

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata suturalis
BeitragVerfasst: 8. Nov 2012, 19:44 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
"......in der Wissenschaft sind eh nur Hausalbinos albinos." Na ja, "in der Wissenschaft" gibt´s natürlich auch Körperalbinos, deren Existenz ist ja auch gar nicht zu leugnen. Die Körperalbinos bekommen nur keinen eigenen taxonomischen Status und damit auch keinen Namen, und das ist ja - denke ich - auch nachvollziehbar. Darüber kann man logischerweise ja auch bei den Häuschen-Albinos schon streiten.
Grüßli: wolf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de