(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Achatina banderiana/bandeirana
BeitragVerfasst: 2. Mär 2011, 20:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
unter dem Nachwuchs meiner Achatina banderiana hat sich ein komisches Knubbelchen eingeschleimt....Er hinkt grössenmässig etwas hinterher, aber er ist munter und flink... ;) Ich bin gespannt, ob er diesen hellen Streifen behält...auf jeden Fall wird der Streifen am Wachstumsrand weitergeführt...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 2. Mär 2011, 20:35 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4871
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Etwas ganz Besonderes. Der hat bestimmt die Twotones gesehen und wollte das mal probieren :lol:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 2. Mär 2011, 20:41 
Einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch. :have_a_nice_day:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 2. Mär 2011, 20:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Die "normalen" A. banderiana sehen ja schon toll aus aber die kleine Two-Tone ist einfach nur wunderschön. :in_love:
Hoffentlich behält sie das Muster.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 6. Mär 2011, 16:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2010, 21:20
Beiträge: 1223
Wohnort: Niederösterreich
:in_love: und nochmal verliebt dreinschau! Wie hältst du denn deine? Meine haben bis jetzt keiner Eier gelegt jetzt habe ich sie umgesetzt und probier dort mein Glück, zumindest sind sie schon so wesentlich aktiver unterwegs!

_________________
Bild

www.achatschneckenvomwienerwald.jimdo.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 20:37 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4871
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich glaube Ruth kann dazu auch was sagen.Meine hab ich erst sehr kurz, bin noch am tüfteln,was ihnen gefällt.Auf jeden Fall Buchenlaub !

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 20:57 
Könnte ich vielleicht, will ich aber nicht, ich möchte, wenn ich das erste Mal erfolgreich ein Gelege schlüpfen lassen konnte, einen Haltungsbericht schreiben und alles dokumentieren. Da von den fünfen erst 2 geschlechtsreif sind mußte ich mich bisher mit einigen Malen Probeeier zufrieden geben. Sie lieben die Sonne, sie klettern sehr gern und sie hassen den Geruch menschlicher Haut, deshalb immer Gummihandschuhe. Aber alles andere wie gesagt, später, weiß ja auch nicht, ob ich richtig liege.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 9. Jul 2011, 19:28 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Huhu,
auf der Suche nach Infos über diese Art bin ich darüber gestolpert, dass die Art in der älteren und alten Literatur als Achatina bandeirana bezeichnet wird. So macht es dann auch der Erstbeschreiber, A. Morelet, wie ich gerade mal nachgeschaut habe. Daher hatte ich auch erst mal nix gefunden........ . Falls es nicht verrücktermaßen beide Artnamen geben sollte (was ich nicht so ganz glauben kann), dann hat sich da wieder ein Schreibfehler eingeschlichen und wie üblich im Internet vervielfacht.
Morelet, A. (1866): Coquilles nouvelles....... -- Journal de Conchyliologie 14, p. 156; Paris
Liebe Grüße :): wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 9. Jul 2011, 19:36 
na toll, denkst Du, wir sollten es gleich alle ändern oder noch warten bis vielleicht noch eine Beschreibung der evt. 2. Art auftaucht?
Ich bewundere, wie Du so etwas immer wieder ausgräbst. An dieser Stelle mal vielen Dank für die ganze Zeit und Arbeit, die Du in diese Kleinarbeit steckst. :;^^:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina banderiana
BeitragVerfasst: 9. Jul 2011, 19:44 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4871
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich denke, Wolf hat wie immer richtig recherchiert.Gib mal bei Tante Google bandeirana ein....

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de