(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 06:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 16. Nov 2011, 20:19 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
@Thamara: “Ich hab gelesen das egregiella und egregia eigentlich die selben sind“. Tja, nach dem Oberdruiden Bequaert definitiv nicht (vielleicht hielt das jemand für einen Schreibfehler, was es aber in diesem Fall ausnahmsweise mal nicht war.......).

Nach Bequaert hat sich ja fast nur noch ein weiterer Schneckologe mit den Achatinidae beschäftigt, und das war A.R. Mead. Da muss ich noch mal nachschauen, habe aber auch noch nicht alle seiner paper hier (weil die Achatinidae ja eigentlich gar nicht mein Schwerpunkt sind, ich rutsche da ja nur so ´rein :oops: und komme da wie die Jungfrau zum Kind; andere wissen ja viel viel besser über die Achatinidae Bescheid). Also: vielleicht (!) ist da nach Bequaert noch etwas geändert worden, ist ja denkbar

............eduardi rhodei? Gibt es die überhaupt?“ Keine Ahnung, Bequaert hält sich da bedeckt (soweit ich gesehen habe) und nennt sie nicht ausdrücklich als Form von eduardi, aber vielleicht ist diese Form erst nach ihm beschrieben worden. Verdächtig ist, dass man offenbar früher einige Exemplare für Archachatina modestior hielt, Bequaert sie aber als Archachatina marginata eduardi bestimmte. Unter diesen Exemplaren war auch ein mit dem Namen R. Rhode (!!) verknüpftes Exemplar, das von Bequaert unbenannt blieb, weil er es für eine Abnormität hielt (wohl wegen offenkundiger Verletzung), und auf der Basis solcher Exemplare sollten keine neuen Arten/Unterarten/Formen beschrieben werden.
Ja, alles nicht so einfach..... .

Hier doch noch mal eine vollständige Liste der von Bequaert akzeptierten Unterarten von Archachatina marginata:
Gruppe A: marginata (also: Nominat-Unterart), ovum, suturalis und eduardi;
Gruppe B: egregiella, egregia und clenchi;
Gruppe C: icterica, grevillei und candefacta.

Tja, dann viel Spaß noch........
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 16. Nov 2011, 21:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2478
Wohnort: Leoben
Herzlichen Dank ! Ich bin mir sicher was meine sind....

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 17. Nov 2011, 12:58 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ein ganz dickes DANKE an Wolf !

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 17. Nov 2011, 13:06 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Merci, sehr lieb..... .
Und vor allem ein ganz dickes DANKE posthum an J.C. Bequaert, der sich durch Tausende von Exemplaren in x Museen hindurchgegraben und ein wenig Ordnung geschaffen hat. Herrn Mead danke ich dann später mal....... ;).
wolfi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 18. Nov 2011, 01:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2010, 21:20
Beiträge: 1223
Wohnort: Niederösterreich
Ebenfalls ein ganz DICKES DANKE an Wolf! :have_a_nice_day:

@Thamara: Und welche sind deine?

Also ich habe gestern alle adulten begutachtet, alle Apex: rot/rosa und Columella ebenso, also wissen wir was wir jetzt sind! :grinz:

_________________
Bild

www.achatschneckenvomwienerwald.jimdo.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 18. Nov 2011, 08:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2478
Wohnort: Leoben
Dada !! Archachatina marginata egregia :have_a_nice_day:

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Archachatina marginata eduardi oder ssp. eduardi f egreg
BeitragVerfasst: 18. Nov 2011, 22:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2010, 21:20
Beiträge: 1223
Wohnort: Niederösterreich
Und wir sind reich an der Stückzahl! :lol:

_________________
Bild

www.achatschneckenvomwienerwald.jimdo.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de