(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Sep 2018, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Art ist das?
BeitragVerfasst: 1. Jun 2014, 22:55 
Offline
Schneckenei

Registriert: 1. Jun 2014, 10:52
Beiträge: 19
Wohnort: Wien
Hallo.
Ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage. :-) Ich arbeite in einem Kindergarten und habe von einer Kollegin, Achatschnecken übernommen. Leider weiß ich nicht um welche Art es sich handelt und welche optimalen Bedingungen sie benötigt. Da die zweite leider verstorben ist, bin ich auf der Suche nach einer neuen Schnecke. Welche Art passt gut dazu? Kann man ein Baby zu der Großen dazu geben?
Danke für eure Hilfe. :-)
Liebe Grüße, Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Art ist das?
BeitragVerfasst: 1. Jun 2014, 22:57 
Offline
Schneckenei

Registriert: 1. Jun 2014, 10:52
Beiträge: 19
Wohnort: Wien
Leider hat das Laden des Bildes nicht funktioniert.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Art ist das?
BeitragVerfasst: 2. Jun 2014, 06:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2475
Wohnort: Leoben
Prinzipiell ist es kein Problem ein Baby dazuzusetzen. Aber wenn dann sollte es schon die gleiche Art sein. Wir haben hier verschiedene Haltungsberichte. Generell mögen es reticulata recht warm. So 26 Grad am Tag, in der Nacht etwas kühler. Sie sind nach den Achatina achatina die 2. grösste Art. Ich hatte welche mit 18 cm. Es gibt sie auch in albino Form. Das heisst mit weissen Körper.
Das Terra soll schon min. 80 cm lang sein. Für Kinder ist die Art optimal, denn sie ist nicht scheu sondern recht aktiv und neugierig.
Wegen deiner Babyschnecke. Ich weiss nicht was dran schuld war das sie gestorben ist, aber das sich Schichten vom Haus gelöst haben ist nicht normal.

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Art ist das?
BeitragVerfasst: 2. Jun 2014, 18:29 
Offline
Schneckenei

Registriert: 1. Jun 2014, 10:52
Beiträge: 19
Wohnort: Wien
Danke, für die Info. :have_a_nice_day:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de