(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 14:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mangelernährung?
BeitragVerfasst: 29. Apr 2016, 08:29 
Offline
Schneckenei

Registriert: 26. Apr 2016, 22:09
Beiträge: 2
Hallo nochmal :)
Also wir haben unsere Schneckis schon seit 3 Tagen, jetzt wäre für mich folgendes sehr interessant:
Vom alten Besitzer, haben wir uns sagen lassen das seine (ex) Schneckis "nur " Gurke essen, dementsprechend traurig war auch ihr altes Zuhause eingerichtet...
Jetzt aber ist es so, das unsere Schneckis seit diesem 2 Tagen größtenteils nur Sepia und Gammarus fressen....wir haben auch Gurke drinnen , aber die lassen sie komplett links liegen, sie mögen aber den Feldsalat und den Eisbergsalat, Apfel, Bananenschale und Süßkartoffel knabbern Sie auch nur ein bisschen an...
Meine Frage nun, sollte ich mir Sorgen machen weil sie sich momentan nur von Sepia und Gammarus ernähren ?? Glg

_________________
Liebe Grüße aus dem grünen Herz von Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mangelernährung?
BeitragVerfasst: 29. Apr 2016, 11:22 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Sie werden erst mal den Mangel auszugleichen versuchen. Aber bleib dran mit deinen Angeboten. Zum Päppeln hab ich meist einen Haferflockenbrei angeboten (mit Algenkalk gemischt) , wurde gern gegessen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mangelernährung?
BeitragVerfasst: 30. Apr 2016, 10:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
naja...zum "Päppeln" würde ich keinen Kalk anbieten, sondern einfach nur Grünfutter...immer mal wieder etwas Anderes anbieten an Gemüse und Früchten.... du wirst dann schon sehen was sie mögen und was nicht ;)

Gammarus würde ich auch nur ein-bis zweimal die Woche anbieten und dann nur ein paar Krebse, nicht einen ganzen Haufen ;)

Könntest du uns evt. Bilder zeigen, damit wir diese Mängel mal sehen können...vielleicht ist es gar nicht sooooo schlimm....

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de