(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Archachatina papyracea]
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 12:14 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
In meinem Fulica-Terra befindet sich diese Schönheit.Da ihr Apex im Vergleich mit den anderen abgerundet ist, zweifle ich grad, ob es sich um eine Fulica handelt oder ob ich sie versehentlich als Baby ins falsche Terra gesetzt hab.Columella ist gelblich.
BildBild
BildBild
Was meint ihr?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 12:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
Wenn die Columella gelblich-orange ist, dann müsste es eine ovum sein....Apex und Fuss, besonders der markante Aalstrich deutet auch auf Archachatina hin...Aber diese Häuschenform, so schlank und länglich ist für eine ovum eigentlich attypisch. Hat sie das V auf der Fussspitze? Kannst du evt. ein Foto vom Häuschen machen; von oben....

Spontan tippe ich auf Archachatina marginata ovum....(aber nur, weil du nichts Anderes im Terra sitzen hast ;) )

in einem Fulicabecken sagst du?.....hmmmm...vielleicht handelt es sich hier um eine Metamorphose, die Schnecke hat versucht, sich der Häuschenform ihrer Mitbewohner anzupassen...hihihi :have_a_nice_day:

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 12:44 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Das schien mir auch seltsam,dieses lange Haus.Meine Ovumse sind alle rundlicher.Ich kann mir nur denken,dass es ein Einzelkind war und ich es zur Gesellschaft zu den Fuli-Babys gesetzt hatte.Jetzt beim Fotografieren fiel mir der runde Apex auf.Die Columella konnte ich nicht richtig sehen,hab versucht, die Haut beiseite zu schieben,ging aber sehr schlecht.Muss ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen. :roll:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 12:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
und das typische V...siehst du da was?

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 12:58 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich fische sie nochmal raus und schaue nach.Hatte beim Foto-Termin nur den absonderlichen Apex im Auge.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 14:14 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 07:17
Beiträge: 34
hallo zusammen,

@erika: wo kommt dieses Tierchen her? sehe ich richtig die Grösse um 5cm?
es gibt nämlich eine ganze Reihe von kleinen Archachatinas aus Nigeria,
wie z.B. A.papyracea und die drei Arten die dafür gehalten werden...
oder diese http://specimenlandshellsales.com/images/scan000413.jpg



lG
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 21:08 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
So,das V-Schwänzchen ist da.Columella leider nicht eindeutig.
Wenn ich wüsste,wo ich die her hab, brauchte ich doch hier nicht so dumm zu fragen,Peter.Aber Danke für eure Mühe.Vorsichtshalber hab ich sie zu den Ovums gesetzt, sie ist aber bestimmt keine, die Unterschiede sind zu groß.Das Häuschen ist übrigens 6 cm lang und schmal.
Bild

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 8. Nov 2010, 21:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
eine Archachatina ist es ganz bestimmt...aber was für eine ???? eine sehr seltsame Schnecke.....

Hatte nicht Livi auch eine ähnliche Schnecke bestimmen lassen... ;)???, muss mal gucken....

edit: habe nachgeschaut, Livis Schnecke hatte einen roten Apex, also etwas ganz Anderes.....aber die Häuschenform ist ähnlich.....

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Archachatina (bayoli??) war --->Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 9. Nov 2010, 10:06 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 07:17
Beiträge: 34
erika hat geschrieben:
So,das V-Schwänzchen ist da.Columella leider nicht eindeutig.
Wenn ich wüsste,wo ich die her hab, brauchte ich doch hier nicht so dumm zu fragen,Peter....



hmm... hast Du mein ganzes Posting gelesen...respective das Bild angeschaut?
Du müsstest wissen, ob das Tierchen aus dem Wald kommt,
von einer Börse (unbekannter Anbieter), von einem befreundeten (mehr oder weniger) Züchter oder sonst von woher... :-)

A.m.ovum ist schon ganz falsch.
Schon den Namen nach (Ovum) ist diese Form EIERFÖRMIG... nicht LÄNGSTgezogen

Auf der von mir verlinkten Homepage ist Deine Schencke als A.bayoli angegeben
(was GAR nicht richtig sein muss....die Schalenhändler haben selten die richtigen Wissenschaftlichenamen bei den Landschnecken)

Hier:
http://specimenlandshellsales.com/page7.html
und hier:
http://specimenlandshellsales.com/images/scan000413.jpg

liebe Grüße
Peter Grabowitz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fulica ?
BeitragVerfasst: 9. Nov 2010, 10:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
Erika, du hast uns doch einmal Bilder gezeigt von fulicas mit einer orangenen Columella. Waren das Wildfänge? könnte es sein, dass du sie mit diesen zusammen gekauft hast.Vielleicht ist sie als Blinderpassagier/Beifang bei einem Händler gelandet und man hat dies nicht bemerkt...und du hast sie dann zusammen mit anderen Schnecken an einer Börse gekauft..... :dizzy:

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de