(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Achatina fulica var hamilei f. rodatzii/spalterbig]
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 20:13 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2011, 20:09
Beiträge: 143
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Ich bin mir bei denen nicht sicher, da die Eltern spalterbige rodatziis sind.
Bild
Ich würde ja fast sagen, daß es rodatziis sind.

_________________
Viele Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 20:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
wie gross sind die Schnecken???

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 20:24 
Ich glaube nicht bei allen aber bei einigen Streifchen zu erkennen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 20:25 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2011, 20:09
Beiträge: 143
Wohnort: Landkreis Osnabrück
ca. 1,5 bis 2 cm

_________________
Viele Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 20:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
ja.. dann musst du warten bis sie etwa 4cm gross sind, dann kann man die Streifen der dunklen fulica besser erkennen...rodatzi haben diese Streifen nicht...z.B. die obere Schnecke in der rechten unteren Ecke, könnte eine "normale" fulica sein.

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 21:15 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2011, 20:09
Beiträge: 143
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Ach du sch... Mein Mann ist schon auf 180 und will, daß die Schnecken wegkommen. Aber, ich kann die ja nicht abgeben und beischreiben, daß ich nicht weiß, was es ist.

Mein Mann hat zur Zeit echt nen Rad ab. Er hat mich doch mit fast 100 Meerschweinchen kennen gelernt.

_________________
Viele Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 6. Jun 2011, 00:22 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 10. Apr 2011, 20:04
Beiträge: 183
Willst du denn davon welche "loswerden" ?

_________________
Liebe Grüße von Lydia und ihrem Zoo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 22:12 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2011, 20:09
Beiträge: 143
Wohnort: Landkreis Osnabrück
So wie die Schnecken jetzt aussehen, dürften es alles rodatziis sein. Oder, was meint Ihr?
Bild

_________________
Viele Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 22:43 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4872
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Sehe ich auch so.Aber du hast ja schöne Mapas, dürfte also kein Problem sein, sie abzugeben. Wenn die spalterbig sind,dann kommen die Weißfüßer vielleicht erst in der nächsten Generation ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind das "normale" fulicas oder rodatziis?
BeitragVerfasst: 30. Jun 2011, 23:05 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2011, 20:09
Beiträge: 143
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Bei dem nächsten Gelege waren bzw. sind einige mit weißen Füßchen dabei. Allerdings kann ich da noch nicht erkennen, wie die Häuschenfarbe ist.

_________________
Viele Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de