(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 07:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [A. immaculata var immaculata+A. immaculata var panthera]
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 14:27 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2010, 11:50
Beiträge: 112
Wohnort: Niederösterreich / Bezirk Hollabrunn
Hallo

Heute bin ich unverhofft du 6 Schnecken aus schlechter Haltung gekommen. Bei Zwei bin ich fast sicher das es sich um Fulicas handelt, aber die 4 Anderen weiß ich nicht genau. Ich denke das es Immis sind nur welche Art?

Das denke ich sind Immaculata Immaculata?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier hinten im Bild sind die anderen Immis? Alle 4 haben
ein rosa Columella.
Bild


links Immis rechts Fulis

Bild



Die Häuschen sind nicht schön, aber ich hoffe das sie noch etwas besser werden. :(

_________________
liebe Grüsse Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 15:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
links immis, rechts fulis würde ich auch sagen... :D

Bei den grösseren Tieren würde ich auf Achatina immaculata panthera tippen (obwohl die Obere der zwei Schnecken auch ziemlich bauchig ist.) Kannst du evt. ein Foto von oben machen; beide Schnecken nebeneinander.
Bei den 2 Kleinen wird es etwas schwieriger, weil sie noch so winzig sind. Aber von der kugeligen Form des Gehäuses her, könnten es schon Achatina immaculata immaculata sein...Nun stellt sich hier die Frage, ob diese Jungtiere von den grossen Immis stammen, oder von anderen Schnecken...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 17:40 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2010, 11:50
Beiträge: 112
Wohnort: Niederösterreich / Bezirk Hollabrunn
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Oh ich wußte gar nicht das es da verschiedene größen gibt? :oops:
Die Große wird wahrscheinlich nie richtig schön werden, aber wie heißt es doch, Schönheit kommt von innen :lol:

_________________
liebe Grüsse Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 19:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
Die sehen recht übel aus, aber reparieren können sie diese Missbildungen nicht mehr.

Ich meinte eigentlich dass ich Fotos von den kleinen Knirpsen haben wollte. Da bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es Ach. imm. immaculata sind. ;)

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 19:59 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2010, 11:50
Beiträge: 112
Wohnort: Niederösterreich / Bezirk Hollabrunn
Hoppsala :oops:

Jetzt die richtigen Fotos

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
liebe Grüsse Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 21:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
tja, da würde ich doch glatt auf Achatina immaculata immaculata tippen. Aber warten wir erst mal ab, bis sie etwas grösser sind...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 21:08 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
jo, ich sage auch A.Immaculata Immaculata!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 11. Jul 2011, 22:21 
Lilie hat geschrieben:
jo, ich sage auch A.Immaculata Immaculata!


ich auch zu 110%


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina Immaculata, aber welche Art?
BeitragVerfasst: 12. Jul 2011, 04:56 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2010, 11:50
Beiträge: 112
Wohnort: Niederösterreich / Bezirk Hollabrunn
Danke für die Hilfe!!!!

Was meint ihr kann ich die auf Dauer bei meinen Fulis lassen oder würden die sich paaren? Bin mir da nicht so sicher. Im Moment hab ich die Neuen sowieso in der Quarantänebox untergebracht, da bleiben sie erstmal.
lg Barbara

_________________
liebe Grüsse Barbara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de