(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Strichcode" für Schnecken-Arten
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012, 12:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
und evt. auch die Diversität bezüglich unterschiedlicher Columella-Apex-Farben in einem Gelege... ;)

Ausschnitt aus: Scinexx Wissensmagazin
Bild

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Strichcode" für Schnecken-Arten
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012, 13:51 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Ja, merci, sehr interessant…….. .

Mal vor dem Hintergrund unserer sperrigen, ungelösten Fragen:
nicht alle, aber ein Teil der „zwischenartlichen Hybriden“ erklärt sich natürlich dadurch, dass wir von vielen Arten so extrem wenig wissen, dass noch gar nicht klar ist, ob zwei unterschiedliche Tiere nun zur selben Art gehören (also nur verschiedene Unterarten oder Formen darstellen), oder ob sie tatsächlich zwei unterschiedlichen Arten angehören. Früher neigte man ja dazu, schnell aus dem Handgelenk zwei unterschiedliche, eigenständige Arten zu definieren (siehe z.B. „Achatina fulica“ und „Achatina rodatzi“), während wir heute zunehmend ursprünglich als eigenständig angesehene Arten nur noch als Unterarten oder Formen einer anderen Art akzeptieren. Es wimmelt ja von solchen Neu-Einordnungen. Ein Teil (!) der zwischenartlichen Hybriden könnte sich also auch dadurch erklären, dass es eben gar keine wirklich unterschiedlichen Arten waren, die da gekreuzt wurden, sondern verschiedene Unterarten derselben Art. Nichtsdestotrotz bleiben sicherlich auch einige echte interspezifische Hybride bestehen, und genau das ist putzig und spannend.

Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de