(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Das sein oder nicht sein eines Darmausganges" Ariopanth
BeitragVerfasst: 2. Jan 2012, 18:16 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
@asante: Danke für die Übersetzung!!! (Obwohl die von google ja sehr abenteuerlich ist :mrgreen: )
@wolf: Soll ich da verwundert sein, dass auch dein Englisch nahezu perfekt ist? :D Ihr seid auch ein lustiges Völkchen...Samyasa habe ich bei euch gefunden...und angeschrieben, weil ihr seinerzeit über ihren Nachwuchs gesprochen habt, der-wie man auf ihrer Seite (der link den sie weiter oben und auch damals schon eingestellt hat) sehen kann, adult geworden sind.Und ich vor Ehrfurcht fast in die Knie gegangen bin, als ich die Bilder sah.Auf ihrer Seite sind auch tolle Schieter-Bilder :mrgreen:

@Samyasa: Many many thanks for your answer!!Your observations with regard to the anus of Ariophantidae are very helpful...so I have to observe my Hemiplecta once again ;) That could be the clarification for all of our observations.It sounds absolutely logical.

And your F1 Generation of P.tweediei. absolutely fantastic!! Congratulations!!! In my opinion the Citesliste is a good and necessary idea for P.tweediei, but not enough at all. With your postbreeding you took a first step to save the Platymma.

Don´t disappear so fast again ;) I hope to hear much more from you!

Many greetings
Lindenbaerchen

sinngemäß:
@Samyasa: Vielen Dank für deine Antwort!Deine Beobachtungen bezüglich des Darmausganges der Ariophantidae sind sehr hilfreich!.Dann muss ich wohl meine Hemis noch mal beobachten.Das könnte die Aufklärung für all unsere Beobachtungen sein.Es klingt absolut logisch.

Und deine F1 Generation der P.tweediei: absolut fantastisch!Glückwünsche!Meiner Meinung nach ist die Citesliste eine gute und notwendige Idee für die P.tweediei, aber auf keinen Fall genug.Mit deiner Nachzucht hast du einen ersten Schritt zur Sicherung der Platymma gemacht.

Verschwinde nicht so schnell wieder.Ich hoffe noch viel mehr von dir zu hören.
Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Das sein oder nicht sein eines Darmausganges" Ariopanth
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013, 17:21 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Hier dann mal die Aufklärung: Es gibt keine zwei Darmausgänge, das hinten bei den Ariophantidae ist kein Anus!
(Hat mir ein Wölfchen geflüstert, der eine australische Biologin kontaktieren konnte, die diverse Tierchen davon seziert hat ;) )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Das sein oder nicht sein eines Darmausganges" Ariopanth
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013, 17:53 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Bleibt die Frage, wozu diese "Drüse" nutzt ???

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Das sein oder nicht sein eines Darmausganges" Ariopanth
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013, 21:47 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Ups...das hab ich jetzt vor lauter Erleichterung, dass das Fragen ein Ende hat gar nicht gefragt :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Das sein oder nicht sein eines Darmausganges" Ariopanth
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013, 22:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
Bei der Sektion wurde ein einige Millimeter breiter, Richtung Fussspitze verlaufender und plötzlich endender "Ausläufer" gefunden. Leider weiss man nicht was dieser Gang für eine Funktion hat. Vielleicht eine Verbindung zur Schleimdrüse????

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de