(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 26. Sep 2018, 12:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 21. Jan 2012, 17:44 
Huhuu, das finde ich sehr interessant und ich kenne es nicht. Werde ich mich nächste Woche gleich mal schlau machen ob ich das hier bekomme oder im i-net bestellen muss. Danke für den link. ;)
Ach jaaa, liebes Änneken....wie wärs, wenn Du mal kurz hier vorbei schaust, damit wir wissen, mit wem wir da schreiben. :grinz:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 09:18 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jan 2012, 14:12
Beiträge: 556
Schnecken-Oma hat geschrieben:
Ach jaaa, liebes Änneken....wie wärs, wenn Du mal kurz hier vorbei schaust, damit wir wissen, mit wem wir da schreiben. :grinz:


Aye, aye :):
http://www.achatschneckenvomwienerwald.de/viewtopic.php?f=4&t=1406

Ich kann übrigens schonmal sagen, dass die Blätter von den Tigern quasi inhaliert werden, könnte also ggf. tatsächlich etwas für deine sagemon sein ;). Ich habe gestern nämlich - angeregt durch meinen eigenen Post hier - einmal die Probe aufs Exempel gemacht!

_________________
Liebe Grüße
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 09:55 
:grinz: schon gefunden. Und die Blätter geh ich morgen suchen. Ansonsten werden sie bestellt, fast alle meine Schnecken stehen auf das Algenzeug in den Fischflocken, da ist das bestimmt eine prima Ergänzung.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 11:42 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
Schnecken-Oma, du fütterst deinen Sagemons Fischfutterflocken? Ich glaube mal gelesen zu haben das diese Art nicht so prickelnd auf Proteine etc reagieren (und ich glaube das hast sogar du geschrieben) . Darum hab ich ihnen bisher noch nix davon gefüttert. Sag bloß ich hab sie jetzt kulinarisch zu kurz gehalten mit Äpfeln, Gurken, Karotten, Tomaten, Bananen, Schwammerln und Salat? :???: Wärend alle anderen Schnecken Fischfutterflocken über ihre Apfelstücke gestreut bekommen haben, mussten die sagemons alles pur fressen, Bin verwirrt.... :lll__: :lol: :lol:
(btW.: jetzt gerade legen zwei von ihnen wiedermal Eier :roll: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 11:48 
Keine normalen Fischflocken, die die grossen Schnecken bekommen. Diese enthalten 38% Spirulina und extra wenig tierisches Protein. Sind für Malawi-Buntbarsche. Und sie bekommen sie nicht in Mengen und nur wenn ich keine Astflechten habe. Ansonsten gibt es ausschliesslich Obst und Gemüse.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 11:51 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
Gut, dann bin ich beruhigt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 14:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2475
Wohnort: Leoben
Hallo !
Ich hab ja jetzt auch meine ersten nicht Achatis .
Da mich das alles sehr interessiert hab ich mir den ganzen Treat durgelesen. Also ich hab meinen heut Algenfischfutter gegeben. Das sind runde Dinger die nur aus Algen für spezielle Fische sind . Ich geb die auch manchmal in den Schneckenbrei rein. Und jetzt hab ich mal eine nass gemacht und angeboten. Die waren gaaanz gierig drauf .

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 14:56 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Wenn ihr so tolle Tipps habt, wäre es lieb,wenn ihr ein Foto von der Dose einstellen würdet.Bitte !!Denn es gibt so unendlich viele verschiedene bei meinem Zoohändler, dass ich immer nur mit Fragezeichen in den Augen davor stehe.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: auch eine skalaride Veränderung?
BeitragVerfasst: 6. Feb 2012, 10:17 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Musst nur nach "grünem" Futter schauen und dann lesen:38% Spirulina.Gibt auch 40%.Und auch davon in alle den Zooläden so viel verschiedene :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de