(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 27. Mai 2018, 08:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 18:17 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Erika!!! Sie gehört zu den Ariophantidae...und wir erinnern uns (nachdem die Tränen um die ersten drei Schnecks getrocknet sind :oops: ) dass Wolf noch immer Proben sucht ;) Sie ist also unterwegs zu ihm und wird von sehr viel fachkundigeren Händen aufgeschnibbelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 19:37 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
von sehr viel fachkundigeren Händen…… “.
Von wegen, ich werde mich auf Nimmerwiedersehen verirren und nie wieder aus dem Eingeweidesack herausfinden……… .

Letzte Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 21:37 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4864
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Tu uns das nicht an, Wolf, du wirst hier noch sehr gebraucht !

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 21:53 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2012, 14:25
Beiträge: 661
Wohnort: Stuttgart
Erika, da stimme ich die voll und ganz zu! :lol:

_________________
Bild
Mein Blog: www.achatinidae.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 21:57 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich voll und ganz........ .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 21. Dez 2012, 10:57 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Wolf, es ist doch toll, wenn du überhaupt IN den Eigeweidesack kommst...bei uns würde wohl gar keiner mehr da sein, bevor wir merken , dass wir zu energisch beim Schnibbeln waren :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 28. Dez 2012, 14:08 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Hatte ich schon erzählt: Da ist noch eine Halterin, die aktuell ihre ersten Babys aus ihrem allerersten Gelege hat...noch klein, genaue Anzahl nicht bekannt und ob sie es schaffen natürlich auch noch nicht...aber es geht weiter :mrgreen: Die Halterin hatte ihre Hemis kürzlich mit ihren Caracolus zusammengesetzt und prompt hatten beide Arten ihr erstes Gelege mit Schlupf.Darkdreams Babys leben auch...die ersten sind ja nun schon fast keine Babys mehr...
Und meine beiden Überlebenden scheinen fit und munter...und sie sind schwer...vielleicht bekomme ich bald eine neue Chance.Die beiden sind die Hemis, die bei mir die meisten Gelege hatten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 28. Dez 2012, 14:15 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4864
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Das klingt ja ganz zuversichtlich. Ich hoffe sehr, dass diese hübschen Tiere noch richtig heimisch in unseren Terras werden. :-P

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 29. Dez 2012, 10:01 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2012, 14:25
Beiträge: 661
Wohnort: Stuttgart
Das sind ja gute Nachrichten!
Mist Mist Mist Mist... Jetzt ist meine schneckische Wunschliste noch einen Punkt länger geworden...Wenn sie erstmal als stabil gelten... :lol:
Ich Drücke weiter die Daumen!

_________________
Bild
Mein Blog: www.achatinidae.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 3. Jan 2013, 13:19 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Die, die die ersten Wochen und Monate geschafft haben sind stabil ;) :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de