(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 20. Okt 2018, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 3. Jan 2013, 13:47 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 9. Okt 2012, 14:25
Beiträge: 661
Wohnort: Stuttgart
Und führe uns nicht in Versuchung, da finden wir auch selber hin! :lol:

_________________
Bild
Mein Blog: www.achatinidae.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013, 11:31 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Update:

Die Babys der Halterin von Dezember sind alle verstorben.
Die Halterin, die bislang 1 Gelege hatte hatte im Januar ihr zweites, nachdem sie ihren Bodengrund gegen Walderde ausgetauscht hatte.Leider ist das Gelege aber nicht geschlüpft.

Bei mir ist vor wenigen Tagen plötzlich eine der beiden letzten Hemis verstorben.Ich habe sie in Alkohol eingelegt, sie geht auch zu Wolf.Der hatte sich zwischenzeitlich gemeldet, dass es noch ein wenig dauert mit der Sektion.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013, 17:05 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Meine verhalten sich auch merkwürdig zurückgezogen.Essen kaum etwas und liegen bewegungslos unter ihrer Borke oder im Wasserbad, leben aber alle noch. Machen sie eventuell eine Art Winterruhe?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013, 23:32 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Na, meine hält auf jeden Fall ewige Ruhe...
Ich bin nicht sicher...machen deine das schon länger?
Meine haben zwar weniger Gemüse gefuttert, waren aber bislang jeden Abend unterwegs.
Alles überprüft? Feucht genug unter der Borke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 14. Feb 2013, 10:28 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ja, die äußeren Bedingungen sind gleich geblieben. Aber ich werde es sobald wie möglich mit frischer Walderde und viel Totholz versuchen.Nehme mir dein Terra zum Vorbild ! ;)

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 16. Feb 2013, 11:19 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Sodele, die Hemi müsste heute bei Wolf ankommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 11. Mär 2013, 14:17 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Sieht gar nicht gut aus, an der Hemifront.

Meine letzte Hemi ist gestern gestorben, die der Halterin mit dem letzten Gelege sind alle bis auf eine schnell hintereinander gestorben, bei einem anderen Halter dasselbe, alle tot.
Bei Darkdream sind auch plötzlich die Hälfte der adulten und fast alle der mitlerweile schon stabilen Nachzuchten verstorben.

Ratlosigkeit an allen Fronten.

Als letzte Hoffnung ist nun das Einzeltier der einen Halterin zu mir gezogen, allerdings ist es dünn und schwach.
Erika war so lieb, mir all ihre Hemis zu überlassen.Sie ist die einzige, deren Tiere alle leben, aber auch zum Schluss die einzige gewesen, bei der es kein Gelege gab. Jetzt hoffen wir, dass sie hier noch mal Eier legen.Sonst ist der Hemitraum wohl bald ausgeträumt :(

Die Tiere zeigen gute Aktivität, allerdings denke ich, dass sie etwas mehr futtern könnten.Allerdings gibt es ja auch reichlich Laub und Totmaterial im Becken, an dem sie sich gütlich tun können.Gewichtsmäßig liegen sie gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 11. Mär 2013, 14:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
Stimmt nicht so ganz.... ;) meine, resp. unterdessen sind es Eos/Christinas Hemis, leben auch noch....jedoch auch hier gibt es keinen Nachwuchs...die Schnecken machen einen fiten Eindruck, fressen und schleimen fleissig herum, aber irgend etwas scheint sie davon abzuhalten Nachkommen zu produzieren....

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 11. Mär 2013, 15:17 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Hilft nur Daumen drücken. Wäre sehr schade,wenn diese hübsche Schnecke sich ganz aus unseren Terras verabschieden würde.
Wie viele hat Christina noch ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hemiplecta humphreysiana-Halter...schon Gelege?
BeitragVerfasst: 12. Mär 2013, 00:12 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 26. Jul 2011, 14:39
Beiträge: 106
Hallo zusammen. Ich habe 4 Hemis. Meines Wissens hatten die 4 auch noch kein Gelege... Sie wirken bis jetzt fit, sind aktiv und fressen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de