(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 12:57 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 21. Okt 2010, 18:21
Beiträge: 49
Wohnort: österreich
Bald kommen 3 Hemiplecta spec. fire (feuerschnecken)!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 12:59 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2010, 11:50
Beiträge: 112
Wohnort: Niederösterreich / Bezirk Hollabrunn
Hallo

Super, ich bin schon auf deine Fotos gespannt!!!!
Freu mich schon :in_love:
lg Barbara

_________________
liebe Grüsse Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:00 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4872
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Huih ! Du bist aber sehr mutig! In diese Art hab ich mich schon vor 4 Jahren verliebt, aber drangetraut hab ich mich nie. Bitte berichte uns ausführlich.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:01 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Hi,
das dürften dann wohl Platymma tweediei sein, nehme ich nach der Bezeichnung mal an. Zumindest ein Händler erzählt da etwas von einer "neuen Art, noch nicht beschrieben". Das dürfte wohl Unfug sein, die Art ist nämlich immerhin bereits seit 1938 beschrieben (s.u.: Tomlin, 1938). Habe mir vor zwei Jahren die Originalbeschreibung besorgt und anhand des Gehäuses und einer Zeitschriften-Veröffentlichung mit ziemlich hoher Sicherheit bestimmt. Endemisch in einem sehr kleinen Hochlandgebiet von Malaysia. Hmm. Sie werden dann wohl leider immer noch nach Europa eingeführt? Vielleicht sollten einige Händler doch erst mal schauen, was sie da überhaupt nach Europa oder sonstwohin verschleppen........ . Wenn wir so weitermachen, dann ist das einzige Vorkommen dieser Art in Malaysia bald platt..... . Ich weiß aber auch von Händlern, die ausdrücklich die Einfuhr dieser Art ablehnen. Vor dieser Entscheidung habe ich höchsten Respekt.
Falls Tiere dieser Art aus Nachzuchten stammen sollten, nehme ich meine Bemerkungen ausdrücklich zurück, denn es geht mir nur um die Neu-Einfuhr. Nach meiner Kenntnis ist aber die Nachzucht noch nicht gelungen (ist das immer noch so, dass die Jungtiere bald verstorben sind?).
Ich bitte um Verzeihung für meine ungewöhnlich trockenen Worte (ist ja sonst nicht so meine Art), möchte keinem die Freude verderben........ .
Liebe Grüße: wolf
CHEW, M.Y., Yao, T.L. & S. KAMARUDIN (2008): Platymna tweediei, a rare gem endemic to the Central Mountains -- Conservation Malaysia No. 8, p. 6-7
TOMLIN, J.R. Le B. (1938): A new Ariophantid from the Malay -- Proceedings of the Malacological Society 23: 116-117, plate 14A, London
Anmerkung: im ersten Zitat wird die Gattung fälschlicherweise mit "Platymna" angegeben, korrekt heißt es aber "Platymma".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:01 
Hallo Wolf,
sie werden leider ganz frisch und neu im Internet verkauft:

http://www.insektenkoenig.de/start.htm? ... hnecke.htm


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:02 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Danke, Ruth!
Tja, das war´s, was ich befürchtet habe. Ich bin jetzt zu höflich, um zu schreiben, was ich denke........ .
Nebenbei: ich mache niemandem einen Vorwurf, der diese Tiere kauft, wenn sie im Angebot sind. Ich kann einfach nur sagen, was mir ganz persönlich dazu einfällt und dass ich mich frage, warum diese Art immer wieder im Angebot ist. Es gibt doch 20000 Arten, die spannend sind und nicht existentiell bedroht sind. Das müsste doch wohl für´s erste reichen...... .
Oh Himmel. Gute Nacht, in mehr als einem Sinne...... . wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:03 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4872
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Selbst der I...könig stellt fest,dass eine stabile Nachzucht noch nicht gelungen ist.Es wäre äußerst schade, wenn die wunderschöne Art durch unseren Ehrgeiz ausgerottet würde.Wobei ich auch nicht verstehe, warum , wenn man das erkannt hat, diese Art nicht unter Schutz gestellt und immernoch ausgeführt wird. :brains___!:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:04 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Japs. Ich werde mal versuchen, jemanden ausfindig zu machen, der wahrscheinlich Verbindungen zu CITES hat. Kann aber ein wenig dauern....... . Vielleicht bringt das ja was. Momentan ist die Art jedenfalls noch nicht in der CITES-Liste drin.
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:04 
Ich habe in einem Terra-Forum grad mal die Buschtrommel geschlagen, ob da jemand Verbindungen zu einer entsprechenden Stelle hat. Die haben ja mit Cites viel mehr zu tun. Sollte ich was hören, geb ich sofort Bescheid.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Hemiplecta spec. (Verschoben)
BeitragVerfasst: 20. Feb 2011, 13:05 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 21. Okt 2010, 18:21
Beiträge: 49
Wohnort: österreich
Seid ihr mir böse wenn ich sie kaufe?
Ich versuche NZ zu bekommen!
Möchte gerne herausfinden welchen Grund das Babysterben hat!
Vielleicht schaff ich es ja einige groß zu ziehen! :-P


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de