(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 12:08 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Hält hier im Forum außer mit diese Pancakes? Ich wüsste gerne,wie sie sich vermehren - wie ihr Gelege ? aussieht.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (solanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 12:34 
Offline
Schneckenei

Registriert: 20. Okt 2010, 21:05
Beiträge: 15
erika hat geschrieben:
Hält hier im Forum außer mit diese Pancakes? Ich wüsste gerne,wie sie sich vermehren - wie ihr Gelege ? aussieht.


Hallo Erika, ich halte Panncakes seit ca. 9 Monaten. Vermehren tun sie sich wie andere Schnecken auch, zweigeschlechtlich. Oder wie meintest Du das?

Ihr Gelege sieht aus wie JellyBeans, die auf einer Schnur aufgereiht sind, 30-60 Eier ca. Nun im Winter hab ich aber keine Gelege.

lg Heike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 12:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo zusammen,

könntet Ihr vielleicht mal Fotos von Euren Pancakes posten?

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 12:48 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Danke Heike, ich fand vorgestern solche "jelly beans" und fragte mich,ob das unfertige Eier oder die Eier der Veronicellas sind. Jetzt bin ich nur gespannt, ob sie sich entwickeln, denn ich war nicht gerade vorsichtig beim Umgraben, hatte ja noch gar nicht mit Nachwuchs gerechnet. :have_a_nice_day:
@ Nathalie : Beim nächsten Großputz mach ich Fotos, im Moment will ich nicht schon wieder stören.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Danke! Freu mich schon. ;)

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 16:02 
Offline
Schneckenei

Registriert: 20. Okt 2010, 21:05
Beiträge: 15
Dateianhang:
IMG_1555.JPG


in der Kokosnuss ;-)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 16:08 
Ich glaube, das Stefan, Irishwolfhound, auch welche hält.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
wauhhh Heike...das sieht ja aus wie das perfekte Dinner im Dschungelcamp... :mrgreen:

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 16:41 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Die würde ich nicht runterwürgen können.Wenn ich sie anfassen muss,nur mit Handschuhen und daran pappen sie so fest wie mit Uhu angeklebt.Aber sie sehen ulkig aus,wenn sie durchs Terra schleimen, als hätten sie eine Tarnkappe auf.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 19:07 
Offline
Schneckenei

Registriert: 20. Okt 2010, 21:05
Beiträge: 15
obendrauf sind sie ja ganz samtig und garnicht schleimig, nur wenn sie sich ärgern, dann stossen sie einen zähen Schleim ab. Ich nehm sie aber in die Hand, den Schleim erst trocken abreiben, dann Hände waschen, kein Problem...

Na und als Essen würd ich die nicht hergeben, sind doch viel zu süss. Ich möchte meine nicht missen....

lg Heike


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de