(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 10:36 
Interessante Beobachtung, die Fussfarbe, die zwischenzeitlich ein sattes orange hatte, wird immer heller. Inzwischen sind die Tiere fast nur noch hinten hell- nach vorne dunkelgrau verlaufend. Von orange fast keine Spur mehr. Alter? Ich schätze sie auf etwa 1 Jahr, bei mir sind sie seit 8 Monaten und ich habe sie als semiadulte Tiere bekommen.Sie wachsen immer noch....

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 11:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
interessant! Bekommen deine Exellens Karotten oder Süsskartoffeln...vielleicht liegt es am fehlenden Carotin im Futter...Wie bei den Flamingos, deren Rosafärbung des Gefieders durch die Aufnahme von Carotinoiden in der Nahrung entsteht. Diese sind vor allem in planktonischen Algen enthalten. Fehlt dieses Karotin verlieren auch die Flamingos ihre Rosafärbung...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 11:30 
Ja, an rotem Futter fressen sie Tomate, Süsskartoffel, rote Paprika. Daran liegt es nicht. Auch die Fischflocken ( mit Spirulina) sind angeblich um die Farbe zu intensivieren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
ja dann muss es an etwas anderem liegen...daher bin ich gespannt ob meine Schnecken auch "erblassen" werden...Das wäre sehr schade, weil sie jetzt so wunderschön leuchtend rot sind...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 9. Jan 2012, 10:59 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
UUUps! wie lange wachsen sie bei dir, Ruth? Meine waren mit 8-10 Monaten ausgewachsen bei 5,7-6,2cm Durchmesser.Ob deine dann mehr schaffen? Meine adulten Tiere haben ihren orangenen Fuß noch. Schön gewachsen sind deine!Und grauer Fuß ist auch sehr schön.

Das was da oben so glänzt, gehört das so? Ich habe auch son Fleck auf einem Tier und hatte bisher angenommen, dass es von der Vorbesitzerin mit Nagelack gekennzeichnet worden ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 9. Jan 2012, 13:18 
Das ist eine Reflektion, Sonneneinfall auf nassem Haus. ;) Das es so glitzert war mir gar nicht aufgefallen.
Meine grösste ist jetzt etwa 7,5 cm,Tendenz nach oben. Alle wachsen noch, sehr langsam, aber sie wachsen und wachsen. Nachdem ich sie Mitte November in eine wesentlich grössere Behausung umquartiert habe, haben sie noch mal wieder gut zugelegt. Wie gesagt, geschlechtsreif sind sie noch nicht. Ich hab gerade mal die Grösste gewogen: 34 gr
Zur Zeit sind sie nicht alle präsent. Trockenruhe ist bei einigen angesagt. Ob sie wohl hinterher wieder orange werden? Wir werden es abwarten müssen. Und wenn nicht, dann ist es auch egal.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 09:22 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Ich meine die Schnecke auf Seite 2...auch Sonneneinfall?

Donnerwetter, sind deine riesig :shock: Neid!!! Aber viel leichter als meine...die wiegen mit ihren 6cm im Durchschnitt 45Gramm, die schwerste hat 53 Gramm...dauerhaft.Wie groß ist dein Becken?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 11. Jan 2012, 09:52 
Ach das meinst Du:
Bild

Ja, das ist eine Markierung zur Unterscheidung weil sie von anderen Elterntieren stammt als die anderen. Die Fussfarbe verliert sich aber bei allen.
Ihre Wohnung ist für 6 Tiere die grösste Samla-Box 79/57/42cm 130 l


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 6. Apr 2012, 13:56 
Meine Excellenzen dürften jetzt circa 15 Monate alt sein. Heute habe ich das erste Gelege entdeckt, es ist von heute, ich konnte die Ablage beobachten.

Bild

Es sind 12 Eier mit einem Durchmesser von etwa 4 bis 5 mm, kommt mir für diese grossen Tiere ziemlich klein vor. Die Eier sind sehr elastisch, springen wie kleine Gummibällchen.

Übrigens, die Tiere sind nach ihrer Verfärbung ins grau so geblieben, das orange ist nicht wieder zurück gekommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleurodonte excellens
BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 13:51 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
Öhm...meine haben auch ihre ersten Gelege...mit 16 Monaten...die Eier sind 1,2-1,5cm lang, recht hart und an einer Seite eingedellt gewesen. Nach 10 Tagen sind sie ausgedellt, nach 13 Tagen aufgerissen, die Schnecks haben sich hinausgefuttert.Etwa 3/4 war befruchtet, die Babys bei Schlupf 7-13mm groß.Jetzt mit etwa 10 Tagen sind sie an die Oberfläche gekommen und futtern.
Ich habe bislang immer nur von weichen Eiern gelesen, deren Babys auch geschlüpft sind.Komisch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de