(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 07:37 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Wenn sie sich streckt kann sie 2cm lang werden. :lol: und 0,5mm dünn, sie kann dann aus jedem Terra entweichen !

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 08:06 
@ Steffi
Und das sie Dich an Pfannekuchen erinnern ist schon ok. Im englischen nennt man pancake snails. :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 23. Dez 2011, 20:00 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 19. Nov 2011, 22:12
Beiträge: 186
Wohnort: fritzlar nordhessen
hallo erika
bei der winzigkeit brauchts ein paar dichtungsringe ums terra :lol:
was fressen die eigendlich und wie warm hast du das da drin?

liebe grüße steffi :roll:

_________________
liebe grüße steffi
---------------------------------------------------------
das schönste,was wir erleben können,ist das geheimnisvolle.
albert einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 24. Dez 2011, 13:04 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Sie essen alles, was die anderen auch mögen und sind bei meinen Albopicta mit drin, da ist es auf der einen Seite 25° warm und auf der gegenüber liegenden 22°. Zum Eierlegen bevorzugen sie die kühlere Seite.
Ein Türdichtungsband verhindert, dass sie zwischen den beiden Schiebescheiben entweichen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 14:17 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Huhu, Erika!
Sag´ mal, ähem :oops:, wenn mich meine Grabungen nicht fehlgeleitet haben, dann müsste bei Veronicella der Darmausgang / Stuhlentleerung hinten ganz dicht vor der Fußspitze sein.
Das sollte für die ganze Gruppe der "Systellommatophora", also für die Onchidioidea und Veronicelloidea (= Veronicellidae und Rathouisiidae) gelten.
Hast Du das mal beobachtet??
Gespannte Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 15:10 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Um ehrlich zu sein - nein -, hab ich noch nie drauf geachtet und auch noch nicht zugesehen....sollte ich ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 15:23 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Ach, kein´ Stress, ich dachte nur, vielleicht hättest Du es zufälligerweise mal beobachtet. Laut Literatur muss der Anus bei dieser recht urtümliche Gruppe hinten an der Fußspitze sein, und das ist ja sehr ungewöhnlich. Mit unseren Ariophantidae/Helixarionidae ist Veronicella überhaupt nicht näher verwandt; nach neueren Vorstellungen gehören die Systellommatophora noch nicht einmal zu den klassischen "Landlungenschnecken" (= Stylommatophora).
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 16:54 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Weißt du,welches Organ für die Atmung zuständig ist? Ich finde auch nur, dass sie keine Lunge haben.
Das hier find ich eine gute Beschreibung:
http://caps.ceris.purdue.edu/webfm_send/867

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 17:22 
Offline
Schneckenei

Registriert: 20. Okt 2010, 10:54
Beiträge: 18
Wohnort: 24214 Lindau
Hallo,

hier gibt es Bilder zur Anatomie: http://www.google.de/imgres?imgurl=http://idtools.org/id/mollusc/images/art/dissection_veronicellidae/fig03.jpg&imgrefurl=http://idtools.org/id/mollusc/dissection_veronicellidae.php&usg=__kPHai1jdyWzU1Mz6D_U_A4rqDE8=&h=542&w=722&sz=101&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=L0dcMO7AiE8U-M:&tbnh=162&tbnw=210&ei=4skFT7GHLpWrsgbv54iDDw&prev=/search%3Fq%3Dhyponotum%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26rlz%3D1B3MOZA_deDE336DE336%26biw%3D1920%26bih%3D873%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=rc&dur=556&sig=104306465533107026553&page=1&ndsp=34&ved=1t:429,r:0,s:0&tx=101&ty=92

Gruß Jule

_________________
Gruß Jule

http://www.lindenallee-lindau.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veronicella (sloanei?)
BeitragVerfasst: 5. Jan 2012, 18:42 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Juhu, Jule!
Danke für den Link! Wirklich gute Bilder.
@erika: Ich bin bislang davon ausgegangen, dass sie die Atmung über die Körperoberfläche machen, allerdings mit einem kleinen Fragezeichen im Hinterkopf. Etwas irritiernd ist ja auch, dass sie wohl keine Lungen haben, aber in der von Dir verlinkten pdf davon die Rede ist (gleich auf S. 1), dass sich auch die Atemöffnung (wörtlich: "pneumostone") hinten befinde. Die Atmungsöffung verbindet aber i.a. zur Lunge, so dass ich das etwas komisch finde. Wie denn nun?? Zudem müsste "pneumostone" ein Tippfehler für "pneumostome" (= pneumostoma) sein.
Da haben wir ja gleich das nächste Fass aufgemacht...... :???:.
Irritierte Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de