(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Sep 2018, 13:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 10:33 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 04:34
Beiträge: 22
Wohnort: 50259 Pulheim-Stommeln
Hallo,
ich bin seit gestern Besitzerin von 6 wunderschönen Cornus. Angeboten unter Cornu Aspersum. Hatte mich nach den Infos im Netz auf kleinere Schnecken eingestellt. Als sie aber gestern kamen, war ich doch recht erstaunt wie groß sie doch eigentlich sind. Im netz fand ich dann die größere Verwandte der Cornu. Frage ist nun ob man das nur an der Größe sieht das es vielleicht eine Maxima ist oder ob es vielleicht noch andere Hinweise dazu gibt..

Info noch von der Besitzerin: Sie sind ca 1 jahr alt und sie wußte bis zu meiner Frage gestern ob es die maximas sind garnicht das es da noch eine andere verwandte gibt. Sie dachte es wäre ein und dieselbe schnecke.

_________________
grüße Sonja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 11:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo,

die Maximas können doppelt so schwer werden wie eine "normale" Cornu und sind sehr viel größer. Sonst gibts da glaube ich keine großartigen Unterschiede.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 11:17 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 611
Juhu!
Genau. Wenn ich mich auf die Schnelle nebelhaft recht entsinne, dann sind da mal großwüchsige Mutanten aus Nordafrika eingekreuzt worden (vgl. homepage von Robert Nordsieck). Cornu aspersum maximum haben wohl auch einen dunkleren Körper, zumindest den Mantel betreffend.
Liebe Grüße: wolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 11:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
soviel ich weiss, gibt es 2 Arten von Cornu, welche gezüchtet werden:

-mit Cornu aspersum (Escargots petit gris) bezeichnet man die ursprünglich südeuropäische Wildform, die deutlich kleiner und leichter ist.
-die Cornu aspersum maximum (Escargots gros gris) ist eine durch gezielte Zucht entstandene Form, die die Größe und das Gewicht von Helix pomatia hat und damit etwa das doppelte der normalen Cornu aspersum erreicht.

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 11:25 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 04:34
Beiträge: 22
Wohnort: 50259 Pulheim-Stommeln
Ohje,
ich kenne mich mit weinbergschnecken nun nicht besonders aus. Kenne also den Unterschied zur pomatia nicht.

hiermal ein paar bilder.. Und sorry für die schmutzige scheibe..Wollte mich heute abend eh an alle aq machen..


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
grüße Sonja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 13:06 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Kannst du mal messen , wie groß deine Cornus sind ? Würde mehr Sicherheit bringen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 13:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
und nach der Mantelfarbe gucken ;)

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 15:01 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 04:34
Beiträge: 22
Wohnort: 50259 Pulheim-Stommeln
Also nach meinen Augen ist die Farbe des mantels dunkel.. Hoffe man sieht es auf dem Bild.

Und die größe hatte ich nun auchmal abgelichtet.

Dateianhang:
cornu2.JPG


Dateianhang:
cornu3.JPG



wenn es maxima sind, wie muss ich sie denn dann am besten von den temp her halten? Brauchen sie unbedingt Winteruhe? Sollte ich sie lieber kühler stellen als zimmertemp 20-21 grad?
Das kühlste zimmer wären leider auch nur 15 grad. Aber dann hätte ich rein garnichtsmehr von den Schneckies.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
grüße Sonja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 15:50 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Die sind Maximum !
Meine stehen nicht mehr im Haus.Hab sie ins unbeheizte Nebengebäude gestellt, einige schlafen schon. Pause muss sein sagen die Experten, angeblich verkürzt sich sonst die Lebenszeit.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cornu Aspersum oder Maxima..Wo liegt der Unterschied?
BeitragVerfasst: 3. Nov 2011, 18:24 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 04:34
Beiträge: 22
Wohnort: 50259 Pulheim-Stommeln
Danke dir Erika.. Hab sie eben in den kühlsten Raum gestellt und hab durch Zufall ein Eigelege gesichtet. Gestern hab ich sie doch erst bekommen....Und nun schon ein Gelege. Belasse ich die Eier denn jetzt da drin wenn sie nun in dem kühlsten Raum stehen?

Also wer Interesse hat kann sich gern für den Nachwuchs melden.

_________________
grüße Sonja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de