(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 13:13 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
Hallo allerseits,

das Wetter kann sich nicht entscheiden - Regen, Sonne, Regen, Sonne, was denn nun?
Nachdem ich gestern pudelnass wurde (wer fährt bei dem Wetter auch Fahrrad?!), habe ich mich mit einer Schnecken-Fotosession belohnt.

Folgende seltsame Bänderschnecke ist mir begegnet:
Bild
Bild: Robert Nordsieck auf galerie.weichtiere.at.

Da sonst am Ort nur Hainbänderschnecken vorkommen, würde ich dies auch für eine halten, allerdings scheint die Mündungslippe noch nicht fertig zu sein und außerdem hat das Tier einen wirklich sehr ungewohnt schwarzen Körper, war schon bemüßigt, die Schnecke zu fragen, ob ihre Mama eine Baumschnecke war. Aber sie hat nicht geantwortet... :???:

Lg
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 14:48 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4857
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich liebe diese schwarzen Körper ! Bei dieser Schnecke kommt mir das Haus etwas flach vor, oder hab ich einen Knick in der Optik ?

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 15:15 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
Hi,

eigentlich hatte ich den Eindruck, dass die Schale ziemlich normal ist. Aber die durchsichtige Stelle über den Lunge ist komisch, vielleicht fehlt auch deswegen die Mündungslippe.
Der schwarze Fuß ist toll, oder? Niemals so gesehen!

Lg
*R*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 16:48 
Hallo Robert
Eine sehr schöne Schnecke.Gab es da noch mehrere von der?
Lg Sylvia


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 16:52 
für mich sieht der körper eher dunkelblau aus. und irgendwie ist auch der körper nicht so typisch von der musterung. weinbergschnecken habe ich solch farben schon gesehen darum tipe ich auf weinbergschnecken


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 17:12 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
@Kevin, es ist sicher keine Weinbergschnecke (viel zu klein). Es ist sicher eine Bänderschnecke (die erkenne ich schon :D), wie gesagt, höchstens fraglich ob Garten- oder Hainbänderschnecke. Den Körper habe ich so noch nie gesehen, auch nicht bei Weinbergschnecken, aber es gibt ja nun Hainbänderschnecken mit sehr dunklen Weichkörpern.

@Alexa: Ja und nein. Es gibt Bänderschnecken (siehe auch die Bilder auf meiner Galerie), aber so ein wie diese war nicht darunter. Meist waren es gelbe, einfach gebänderte Hainbänderschnecken auf der einen Seite des Gebüsches. Auf der anderen Seite des Gebüsches habe ich außerdem rosafarbene gesehen (auch davon ein Bild auf der Galerie). Und eine einzige Weinbergschnecke, aber die habe ich Euch letzte Woche schon gezeigt.

Was mich eben gewundert hat war die komische Farbe (die Schnecke ist auch ziemlich blass gefärbt), die Farbe des Körpers und diese durchsichtige Stelle über der Lunge. Vielleicht hat die Schnecke auch irgendeinen Mangel. Ich wollte sie nun aber auch nicht stören, um sie genauer zu untersuchen - ich war ja schon froh, dass ich überhaupt Schnecken gefunden hatte - der Stadtpark ist jetzt nicht das ideale Schneckenhabitat, mit massenweise Fußgängern, Radfahrern, Hunden und den Enten und anderen Vögeln, die sich wahrscheinlich auch die eine oder andere Schnecke schnappen.

Ich habe auch nirgendwo im Stadtpark sonst Schnecken gefunden - heute abend zum Beispiel waren auch schon wieder keine da. Tagsüber hatte es zwar geregnet, aber am Abend war es dann wohl zu trocken...

Lg
Robert

PS: Liebe Administratoren - ich glaube, ich habe diesen Thread eh in der falschen Abteilung gepostet, gehört der nicht auf die Bildergalerie?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 17:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
Diese helle fast durchsichtige Stelle habe ich auch bei meinem Schneckenkönig gesehen..Ich denke das liegt daran, dass der Wachstumsrand noch nicht richtig ausgefärbt ist...
Bild

Robert, die Bildergalerie ist für unsere eigenen Tiere gedacht...hier bist du an der richtigen Stelle, denn ich habe deinen Thread hierher vorgeschoben... ;)

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 21:34 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
Hallo Goofy,

dann ist ja alles gut mit dem Posting.
Ja, sowas hatte ich mir auch schon gedacht - die Schnecke hat ja auch noch keine Mündungslippe.
Hat inzwischen mal jemand identifizieren können, was Seine Kaiserliche Majestät für eine Art ist?

Lg
*R*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 28. Mai 2011, 05:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
nöööö.....seine Kaiserliche Majestät will ihre Herkunft nicht preisgeben.... ;)

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunderliche Bänderschnecke
BeitragVerfasst: 29. Mai 2011, 19:17 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
goofy hat geschrieben:
nöööö.....seine Kaiserliche Majestät will ihre Herkunft nicht preisgeben.... ;)


Er ist ein Habsburger! Da gibts nicht viel nachzuforschen :-P :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de