(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Jun 2018, 03:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wärmedämmung des Terras, Bodengrund und mehr...
BeitragVerfasst: 2. Jun 2014, 20:45 
Offline
Schneckenei

Registriert: 14. Mär 2014, 22:03
Beiträge: 16
Wohnort: bei Mannheim
Ich habe die Tage gelesen, dass man die Wände des Terras, die nicht zum Reinsehen benötigt werden, mit Korkplatten oder Styropor dämmen kann, damit die Wärme besser darin bleibt. Hierzu wüsste ich gern: macht das jemand von Euch? Wie dick nehmt Ihr die Korkplatten? Und klemmt man dann die Heizmatte zwischen Kork und Terra-Außenwand?

Außerdem war ich heute im Raiffeisenmarkt, die eine nicht gerade kleine Erden-Auswahl haben, um ungedüngte Anzuchterde zu finden. Das ging aber irgendwie nicht so gut. Das einzige, was sie dort haben, ist Anzuchterde, die keine chemischen Dünger enthielt, dafür aber Guano. Das ist auch nicht gescheit, oder?

Und eine dritte Frage: wenn Ihr Schnecken in ein neues Terra umziehen lasst und in das alte dann neue Schnecken einziehen sollen, räumt Ihr das komplett leer und wascht es aus? Oder nur die obere Substratschicht? Oder lasst Ihr alles wie es ist?

_________________
VLG,
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmedämmung des Terras, Bodengrund und mehr...
BeitragVerfasst: 3. Jun 2014, 08:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2473
Wohnort: Leoben
Zum Thema Erde hab ich meine eigene Meinung.
Ich an deiner Stelle würd normale Anzuchtserde nehmen.

Bei mir liegt nur oben am Terra Styropor. Aber natürlich kann man das Terra rundum einkleiden. Die Heizmatte dann einfach dazwischen geben. Am besten an der Rückwand. Und auch nicht mehr als 30 Watt damit sich die Schleimer nicht verbrennen können.

Ich wechsle nur die obere Schicht wenn ich Schnecken umsetzte. Kommt aber auch drauf an. Wenn es total versumpft ist oder zuviel Kleingetier drin ist wechsle ich auch mehr.

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wärmedämmung des Terras, Bodengrund und mehr...
BeitragVerfasst: 5. Jun 2014, 18:59 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4870
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich nehme Walderde mische Kokosbrick dazu und Rasenkalk. Darüber eine Laubschicht aus dem Blätterwald.Diese wechsle ich bei Bedarf aus.
Das Terra, das an der Außenwand steht hab ich oben, hinten , rechts und links mit 2cm dicken Styropor ( mit doppelseitigem Klebeband) eingekleidet.Die Heizmatte ist hinten zwischen Glas und Styropor
.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de