(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 18. Jun 2018, 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 17. Dez 2014, 23:23 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 15. Dez 2014, 23:32
Beiträge: 29
Hallo ihr lieben. Hab nun seit eine Woche meine Scheggis. 1 Wildfarbende 2 white jade und eine rodatzi und 1 Vollalbino. Noch leben sie im 60x30x30 Aquarium. Grösseres Becken schon in Aussicht. Meine Frage die Temperaturen sind Tagsüber zwischen 23-25 Grad. Aber egal wie oft und lange ich lüfte die Luftfeuchtigkeit bleibt bei 99%. Mache bis zu 3 mal am Tag die lange Klappe vom Deckel hoch und das mindestens 30 Minuten.Der Boden ist nur Feucht und nicht klitschnass weil ich 2 mal am Tag sprühe. Ist das ok oder gibt es tips um das zu ändern? Achja habe einen Digitalen hydrometer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 08:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2013, 21:03
Beiträge: 331
Wohnort: Rees
Nimm das Hygrometer mal raus und teste, ob es womöglich falsch anzeigt. Die Dinger sind leider nicht immer ganz zuverlässig.

_________________
Schöne Grüße vom Fienchen....BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 13:46 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 15. Dez 2014, 23:32
Beiträge: 29
Hab gestern noch einen analogen reingemacht das zeigt so 92% an


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 15:32 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4869
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Du musst nicht unbedingt 2x am Tag sprühen.Wenn dein Terra die LF so gut hält, reicht es auch nach Bedarf zu sprühen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 15:48 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 15. Dez 2014, 23:32
Beiträge: 29
Ok super...nun ist eine woche um und ich mache gerade beckenpflege hab nun 2/3 vom humus raus und erneuer das gerade mit neuen. Gegenstände mach ich jeden tag sauber. Bis auf Wurzel und Palme.Gleich den Boden neu Kalken und dann fertig..fand es roch etwas muffig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 16:28 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4869
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Eine Moosecke und eine Laubecke (jetzt ist der Wald voll) helfen ! ;) Auch Asseln beteiligen sich gern am Reinemachen.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 16:42 
Offline
Baby Schneck

Registriert: 15. Dez 2014, 23:32
Beiträge: 29
Moos kauf ich am Wochenende. Ihr haltet also Asseln oder andere Insekten im Becken? Muss man das unbedingt? Eigentlich sollte da heute auch wieder frische Basilikum gepflanzt werden aber der bei Lidl sah echt nicht mehr schön aus. Gucke morgen irgendwo anders. Meine Schnecken fanden den nämlich so lecker das nach 3 tagen nix mehr da war. Bis vorhin war noch Petersilie drin aber der wurde schon fies. Ich entferne von den Wurzeln ja die Erde wegen evtl.dünger und selbst beim Umtopfen wird das nicht mehr schön. Was ich auch festgestellt habe obst ist nicht so der Hit. Weder Apfel,Birne,Banane noch Trauben haben sie gefuttert. Am liebsten Gurke Salat Zucchini Möhren und Süsskartoffeln. Heute gibt es Kohlrabiblätter und Gurken. Vorgestern hatte ich einen Brei aus Haferflocken und Schildkrötenstix angeboten. Der war am nächsten Tag komplett weg. Habe ReptoMin gekauft hoffe das ist ok.
Hier nochmal ein paar Bilder von meinen Schnecken. White Jade Bella wie immer neugierig

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfeuchtigkeit zu hoch?
BeitragVerfasst: 18. Dez 2014, 17:14 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4869
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Da sich Moos oft nicht sehr lange im Terra hält, nehme ich es auch aus dem Wald, meist mit der Borke auf dem es gewachsen ist. Waldeinwohner, die man sich zwangsläufig mit einfängt stören die Schnecken nicht, denn sie ernähren sich von abgestorbenen Pflanzen. Meine Asseln hab ich einfach aus dem Garten. Da sie sich sehr stark vermehren, setze ich die dicksten beim Saubermachen auch wieder dort aus.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de