(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 26. Sep 2018, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 05:28 
Offline
Schneckenei

Registriert: 2. Sep 2015, 12:09
Beiträge: 6
Gibt es eigentlich schwierigkeiten, wenn man aus verschiedenen Gelegen einzelne Schnecken zusammensetzt(immer gleiche Art natürlich)
Hat jemand schon erlebt dass sich Schnecken untereinander nicht vertragen haben und sich quasi bekämpfen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 09:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Mobbing im Terrarium? Darüber wäre mir nichts bekannt.

Dass einander fremde Arten sich gegenseitig anknabbern, ist wohl schon vorgekommen. Als Gründe könnte ich mir beispielsweise minimal voneinander abweichende Lebensbedingungen vorstellen, die bei gemeinsamer Haltung nicht gewährleistet wären, und die "benachteiligte" Art schwächen. Kommen die Arten in der Natur wirklich im selben Habitat vor, haben sie möglicherweise unterschiedliche Fressgewohnheiten oder unterscheiden sich in Bezug auf die Lebensweise. (Eigene Überlegungen zum Thema)

Es gibt allerdings Arten, bei denen geraten wird, nicht nur Einzeltiere bei verschiedenen Anbietern zu erwerben, sondern sie dort gruppenweise zu bestellen, z.B. Limicolaria.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 10:40 
Offline
Schneckenei

Registriert: 2. Sep 2015, 12:09
Beiträge: 6
Also wenn ich von verschiedenen Orten Achatina immacularia bekomme sollte dies kein Problem sein. Richtig?
Wie ist es den mit Unterarten?
Ach. Imm. vr imm
oder z.b Ach Imm var mozambique

Verträgt sich dies?
Und wie kann ich eigentlich
"immiculata immiculata" von
"immiculata mozambique" unterscheiden?
Oder ist das die gleiche Schnecke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 10:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Das gemeinsame Halten von Unterarten ist i.d.R. problematisch, da sie sich untereinander verpaaren können. Eventuelle Nachzuchten wären wohl schwieriger zu vermitteln als reinerbige Tiere. Die "sicherste" Variante ist immer noch, nach (Unter-)Arten zu trennen.

Zu den verschiedenen Immaculata-Unterarten muss ich leider passen. Ich habe allerdings mal die Artbeschreibungen der A. Immaculata Immaculata und der A. Immaculata "Mozambique" rausgesucht (beide ausführlich und bebildert).

Kann jemand etwas zur Unterscheidung der Immaculata-Unterarten sagen?

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 11:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3390
Wohnort: Schweiz: Luzern
unter der Beschreibung Achatina sollten man fündig werden.... :=B:

Jedoch ist es gar nicht so einfach diese als "Laie" zu unterscheiden

Achatina immaculata panthera: Gehäuse etwas schlanker, Farbe kann variieren von braun- bis goldbraun gestreift aber auch ohne Streifenmuster...

Achatina immaculata immaculata: Gehäuse etwas rundlicher, Farbe: Grundton schönes Kastanienbraun, mit teilweise rotbraunem Streifenmuster

Achatina immaculata *Mozambique*: diese Schnecken werden sehr gross, wachsen schneller und das Gehäuse ist meist rundlicher, dunkelbraun bis mittelbraun...

Um ganz sicher zu gehen, dass du dir keinen Mix ins Becken holst, würde ich versuchen die Tiere von gleichen Züchter zu holen... oder besser erst jemanden Fragen der sich damit auskennt....

Hybriden kann man nicht nur schlecht vermitteln, sondern man sollte überhaupt darauf verzichten solche schlüpfen zu lassen.

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfschnecke
BeitragVerfasst: 8. Sep 2015, 12:14 
Offline
Schneckenei

Registriert: 2. Sep 2015, 12:09
Beiträge: 6
Danke für Eure schnellen Antworten
@ Goofy: unser Möbel fürs Aqua steht... und sAqua sollte bis Ende Woche dann auch kommen :D
Und farblich gefallen uns bis jetzt die Immaculata immaculata am besten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de