(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 27. Jan 2020, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 16:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2065
Wohnort: Leoben
Auf Dauer wirds mit 10 retis auch etwas eng...

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 16:42 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Beiträge: 117
Wohnort: Pitten/Niederösterreich
Hab einige dabei, die kleiner geblieben sind und nicht mehr größer werden. Manchmal hab ich das Gefühl, sie wollen sich nicht ausbreiten, weil sie wie eine Kugel auf einander kleben. Mögen die Retis eingentlich frisches Futter lieber oder schon etwas gammeliges, weil ich gehört habe, dass sie auch zum Teil Aasfresser sind.

_________________
LG LISI Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 17:06 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 3756
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Aasfresser mögen Gammelfleisch. Das möchte ich nicht im Terra haben.Ersatzweise biete ich Gammarus an,mögen meine Retis aber nicht, nur die Fulica.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 17:54 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Beiträge: 117
Wohnort: Pitten/Niederösterreich
Meine Retis sind ganz verrückt auf Gammarus und Schildkrötensticks, dann mieft die ganze Wohnung die Tage danach noch. Außerdem hab ich beobachtet, dass sie schon gammeliges Gemüse und Kot der anderen Schnecken gefressen haben. Das fand ich komisch.
Wir vertragen vergammeltes nicht, aber ich weiß nicht wie das bei Schnecken ist. Fressen sie es lieber als frisches Futter?

_________________
LG LISI Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 18:11 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 3756
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Also ich füttere jeden zweiten Tag frisch. Gurken werden sofort gefressen, Zucchini folgen und danach der Rest, der dann schon leicht gammelig wird. Auberginen bekommen schell Schimmel, die tu ich dann raus.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 26. Aug 2016, 21:18 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Beiträge: 117
Wohnort: Pitten/Niederösterreich
Gurken sind bei mir auch gleich weg, zusammen putzen sie einen ganzen Salatkopf in kürzester Zeit weg. Zuchini mögen meine weiniger und auch an den Karotten wird nur wenig geknabbert.

Meine Retis haben heute Augen gemacht als sie abends aufgewacht sind und sich in einem Meer von Laub wiederfanden. Haben alles genau untersucht und sind hineingeschneckt. :grinz:
Danke für den tollen Tipp auch im Namen von meinen Schneckchen. ;) Die finden das ganz super.

_________________
LG LISI Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 27. Aug 2016, 13:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2065
Wohnort: Leoben
Limicolaria z. B. brauchen sogar den Kot anderer Schnecken! Gibt mehrere Arten die das brauchen.

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 1. Sep 2016, 20:44 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Beiträge: 117
Wohnort: Pitten/Niederösterreich
Finde ich sehr interessant. Ich dachte mir nur zuerst: Oh mein Gott. Müssen die von mir wenig bekommen, wenn sie schon den Kot anderer Schnecken fressen.
Den meisten Kot tu ich immer raus, sonst verdreckt alles zu schnell.

_________________
LG LISI Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 2. Sep 2016, 06:56 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 3756
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
......typisch Mensch. Nach dem Motto: "...und drinnen waltet die züchtige Hausfrau !" :lol: :lol: :lol:

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Achatina reticulata
BeitragVerfasst: 2. Sep 2016, 16:34 
Offline
Grosser Schneck
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Beiträge: 117
Wohnort: Pitten/Niederösterreich
Ja für die Menschen ist alles ekelig was sie nicht kennen. Das geht mir in meinem Umfeld auch auf den Keks. Schnecken? Igitt. :(

_________________
LG LISI Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de