(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Sep 2018, 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hemiplecta humphreysiana
BeitragVerfasst: 21. Jan 2013, 10:01 
Offline
Schneckenkönig

Registriert: 16. Dez 2011, 22:34
Beiträge: 463
HEMIPLECTA HUMPHREYSIANA (Lea, 1840)
Dateianhang:
22.05.2011, Beide.jpg


Lebensraum: Südost-Asien, Äquatornähe.Hauptsächlich größere Inseln des Indischen Ozeans (Indonesien,Singapur,Malaysien,Philippinen).Sie leben im Unterholz höher gelegener Waldgebiete.

Endgröße: 5-6cm Durchmesser, bis 6 Umgänge, bis 3cm Höhe

Bezug: Äußerst selten Wildfänge bei Händlern. Nachzuchten 2011 und 2012 bekannt.(Deutschland)
Wenn es Abgabetiere gibt, erfahrt ihr es mit Sicherheit in diesem Forum.

Haltungsparameter Terra: 6 Tiere ab 60x30x30cm aufwärts,LF 80-100% von November-Juni, 80% von Juli-Oktober.Boden immer feucht, gute Durchlüftung, Temperatur tagsüber 21-24 Grad Celsius von Juli-Oktober, 24/25 Grad Celsius von November-Juni. Nachts etwa 20 Grad Celsius.
Bodengrund am besten ca. 5cm Buchenwaldboden mit reichlich teilzersetztem Laub und anderem Totmaterial, (Flechten-)Äste, Kork oder Rinde,(Kunst-)Pflanzen, Wasserschale, Sepia.

Futter: gerne Flechten+Algen,Spirulina-Flocken40%-ig, Pilze,Mais (Dose), verschiedene Babybreie auf Äste gestrichen, zersetzte Buchenblätter, Kot von A.fulica(rot), Fischflocken rot.Junge Nachzuchten auch gerne Salat.Weniger Gurke, Süßkartoffel und andere Gemüse und Früchte.

Pflegeaufwand:1-2x tgl. reichlich Sprühen, alle 1-2 Tage Wasser-und Futterwechsel (bei Schimmel sofort), 1x wöchentlich Eiweiß(Fischflocken).Sichtbare Kotreste kaum vorhanden, Scheiben und Hölzer etwa alle 2 Wochen mit kaltem Wasser reinigen.
Bodengrund alle 2 Monate (wenn kaum noch Laub vorhanden) auffüllen.(Teil-)Wechsel nur bei starker Verschmutzumg oder Staunässe.Minnisepia hält bei adulten Tieren ewig.1x wöchentlich Eiersuche oder wiegen bei adulten Tieren.

Sonstiges: Wildfänge sind empfindlich, Nachzuchten ab etwa 2 Monaten stabil.Gelege bislang eher selten, die Schlupfrate ist noch gering, viele Babys schaffen die ersten Wochen nicht.
Hemiplecta humphreysiana gehören zu den Ariophantidae.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de