(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pseudachatina laeiana
BeitragVerfasst: 14. Jan 2014, 15:59 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 12. Mär 2012, 21:43
Beiträge: 56
Angaben ohne Gewähr!
Da ich des öfteren wegen der Haltung gefragt wurde, stelle ich meinen Haltungsbericht online. Ich habe die Tiere erst ca. 4 Monate, deshalb kann ich noch nicht versichern, dass dies auch richtig ist. (:

Temperatur: tags 23-24°C, nachts 22-20°C

Luftfeuchtigkeit: 70-80%

Terrariengröße: 60x40x40cm (lxbxh)

Bodengrund+ Einrichtung: Torf mit viel Kalk, viele Wurzeln, Äste, am Besten mit Moos und Flechten (wird sehr gerne gefressen), viel zersetztes Laub, aus dem Wald das tote Holz, große Badeschale (auch mit Heilerde, ist jetzt mehr Matsch, aber seit dem wird die Badeschale sogar angenommen), Pflanzen will ich noch reintun, habe aber keinen grünen Daumen, deshalb muss ich da noch überlegen welche…

Futter: bei mir wars am Anfang ziemlich kompliziert, da die Lieben nicht auf dem Boden fressen wollten. Ich habe dann das Fressen auf die Äste und Wurzeln gelegt, Brei an die Scheiben geschmiert und bald kommen noch Saugnäpfe an die Scheiben, an den ich das Fressen festmachen kann. Sonst habe ich Sepia Schale im Becken, die wird mittlerweile angenommen, nasses Sepia Pulver an der Scheibe wird auch gerne gefressen.
Ansonsten gebe ich ihnen das Gleiche wie den anderen Arten, bloß sehr dünn geschnitten. Letztens hatte ich mal Hipp Gläschen und so viel hatten sie bei mir noch nie gefressen

Bisher sind sie jeden Tag bzw. Nacht aktiv und sehen all samt sehr gut aus. Eine fängt sogar an zu wachsen. Sind wirklich sehr tolle Schnecken…

Dateianhang:
703.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pseudachatina laeiana
BeitragVerfasst: 12. Jul 2014, 14:39 
Offline
Mini Schneck

Registriert: 12. Mär 2012, 21:43
Beiträge: 56
Pseudachatina bei der Paarung:
Dateianhang:
08.jpg


Pseudachatina Eier- ca. 3mm groß:
Dateianhang:
07.jpg


Pseudachatina Baby:
Dateianhang:
15.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de