(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018, 09:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Propolis
BeitragVerfasst: 26. Mär 2013, 13:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
Das es ja als natürliches Antibiotika bezeichnet wird könnte es doch auch bei Schnecken eingesetzt werden . Bei den Bienen hilft es ja auch !
Wenn man es z. B. mitkocht wenn man Obstbei oder Gemüsebrei macht verfliegt doch der Grossteil des Alkohols . Wäre doch einen Versuch wert .

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 26. Mär 2013, 19:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2013, 21:03
Beiträge: 331
Wohnort: Rees
Propolis-Salbe (auf Olivenölbasis) habe ich erfolgreich gegen eine moosig-schimmlige Wucherung auf der Naht einer aus einer total versifften Box stammenden kleinwüchsigen Rodatzii eingesetzt. Alle paar Tage habe ich die Naht dick damit eingstrichen, das Gewächs komplett damit bedeckt. Nach ein paar Wochen lies es sich abputzen und kam auch nicht wieder. Vorher war es fest gewachsen, etwa so wie Fadenalgen auf Wasserpflanzen.
Die Schnecke hat sich die Salbe nicht abgefressen.
Die Alkohol-Lösung habe ich mich nicht anzuwenden getraut. Das brennt schon bei Menschen ziemlich... und da es so flüssig ist, hätte es passieren können, daß es über den Weichkörper läuft.

_________________
Schöne Grüße vom Fienchen....BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 26. Mär 2013, 21:27 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 23. Okt 2010, 18:39
Beiträge: 219
Es gibt Propolis-Tinktur auch ohne Alkohol. Ich kenne es aus der Wasserschildkröten-Haltung, dort wird es bei Nekrosen eingesetzt. Allgemein halte ich sehr viel von Propolis, das ganze Gehäuse einer Schnecke würde ich damit allerdings nicht bestreichen, da Propolis ja versiegelt und soweit ich weiss nicht klar ist, ob das Schneckengehäuse atmungsaktiv ist. Verbessert mich, wenn ich da jetzt Blödsinn rede...

_________________
Liebe Grüße
Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013, 11:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
Hat jemand schonmal Rohpropolis angewandt? Heute Abend setze ich das Propolisgitter ein, mal schauen wie viel dabei rauskommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 10:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
Stephie wir sitzen nicht an der Quelle Aber bitte berichte !! Hast du schon mal Honig probiert zu füttern ?

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 13:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
Dann werd ich das mal ausprobieren. Bei dem schlechten Sommer dauert es aber bestimmt noch ewig bis ich überhaupt irgendwas ernten kann.
Sie kommen bei mir abundzu auch Honig, allerdings nicht pur sondern unter Breie gemischt. Ich benutze dazu Honig mit einem höheren Wasseranteil, damit er nicht ganz so süß ist. Man könnte aber auch einfach normalen Honig nehmen und ihn verdünnen. Nur ist der Honig mit höherem Wasseranteil bei mir über, da ich ihn nicht verkaufen darf. Deshalb bekommen ihn die Schnecken. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 20:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 170
Wohnort: Düsseldorf
Heute hab ich endlich das Propolisgitter reingelegt. Ein bißchen hab ich jetzt schon abgekratzt. So sieht Rohpropolis aus:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propolis
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013, 12:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Beiträge: 2468
Wohnort: Leoben
Cool ! Na dann verkaufst den Honig mit hohem Wasseranteil als Futter für Schnecken lol !
Er hat ja auch ziemliche Heitwirkung und wenn eine etwas geschwächt ist (z. B. nach dem Eiern ) dann wirkt er sicher stärkend !

_________________
L. G. Thamara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de