(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 23. Jan 2018, 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arion rufus, rote Wegschnecke, Arion vulgaris, gemeine Weg..
BeitragVerfasst: 14. Mai 2011, 12:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 3388
Wohnort: Schweiz: Luzern
* rote Wegschnecke, Arion rufus einheimische Art, mittlerweile stark gefährdet, ca. 10cm lang
oder
* gemeine Wegschnecke, Arion vulgariseingeschleppte Art, in Ausbreitung begriffen, verdrängt die rote Wegschnecke. Grosser Gartenschädling...

9. Bild

9. Bild

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Limax.....Nr. 9 Arion rufus
BeitragVerfasst: 14. Mai 2011, 14:57 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
Hallo,

hier würde ich anmerken, dass man ja leider heute kaum mehr auseinanderhalten kann, was Arion rufus und was Arion vulgaris (aka. lusitanicus) ist, es sei denn man zerlegt die Schnecke in ihre Primfaktoren, was ich persönlich sehr ablehne...

Aber Arion vulgaris verdrängt die einheimischen Nacktschneckenarten ja nicht nur durch Nahrungskonkurrenz, sondern er frisst sie (wie die Weinbergschnecke im anderen Thread) und wahrscheinlich paart er sich auch mit ihnen, so dass er sie langsam, aber sicher, durch Bastardisierung wegzüchtet (um es mit Edward the Longshanks aus Braveheart zu sagen). Kurz, eine in jeder Hinsicht unerfreuliche Schnecke, der reinste Schneckenwikinger...

Lg
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arion rufus, rote Wegschnecke, Arion vulgaris, gemeine W
BeitragVerfasst: 16. Mai 2011, 18:52 
Offline
Kulinarik-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2010, 07:32
Beiträge: 1876
Wohnort: Niederösterreich/im Auge des Sturms
Ist das hier vielleicht interessant für den Beitrag? (wenn nicht bitte löschen oder verschieben ;) )
Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arion rufus, rote Wegschnecke, Arion vulgaris, gemeine W
BeitragVerfasst: 16. Mai 2011, 21:08 
Offline
Grosser Schneck

Registriert: 20. Okt 2010, 15:02
Beiträge: 104
Wohnort: Wiener Neudorf
*würg*
Diese Arions, echt grauslich...

Dafür habe ich heute, quasi als ausgleichende Gerechtigkeit, eine schöne Arbeit aus Norwegen über die Wechselwirkungen zwischen Arion vulgaris und Limax maximus (Tigerschnegel) bekommen, in der auch ein Bild von einem Tigerschnegel vorkommt, der sich gerade einen Arion zu Gemüte führt... (Limax, forward!!!) :ninja: :yuush:

Lg
Robert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de