(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 21. Okt 2018, 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 27. Jun 2015, 14:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo zusammen,

als ich heute nach meinen Eobanias gesehen habe, ist mir folgendes an einem Exemplar aufgefallen:

Bild

Bild

Bild

Ist der Fühler nicht ganz ausgefahren, sieht man nichts. Ist er allerdings voll ausgefahren, erscheint kurz nach dem Ausfahren im rechten Fühler dieses weiße Gebilde. Habe noch nie so etwas bemerkt.

Könnte es gefährlich sein?

Oder könnte es einfach damit zusammenhängen, dass das Tier sehr viel Kalkbrei gefressen hat?

Ist Euch schon mal etwas Ähnliches aufgefallen?

Es ist leider ziemlich schwierig, "es" zu fotografieren.

Nachtrag:
Die Bilder sind schon von heute morgen. Als ich jetzt nach ihm gesehen habe, war das weiße Ding nicht mehr sichtbar. Würde mich aber trotzdem interessieren, was es sein könnte... :???:

Das Tier stammt aus meiner F1, es könnte aber mit der "Wildnis" durch meine Fundcornus in Berührung gekommen sein (die letzte der drei ist letzte Woche hier eingezogen, sie leben zusammen im Becken)

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 27. Jun 2015, 18:54 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Könnten die Spuren davon sein, dass sie den Fühler irgendwo eingeklemmt hatte.Das regeneriert sich in der Regel wieder.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 27. Jun 2015, 18:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Danke fuer den Tipp... ;)
Es hat erst ausgesehen wie eine Blase (wie die in der Wasserwaage), dann wie zwei davon... fand die Struktur etwas unheimlich.

Aber es beruhigt mich, dass es wohl kein Wurm oder was Aehnliches ist!

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 27. Jun 2015, 19:39 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Der würde sich aktiv im inneren bewegen, wie eine pulsierende Blase.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 27. Jun 2015, 20:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Es pulsiert nicht, aber es schiebt sich ab und an am Fuehleransatz nach oben. Habe vorhin nochmal nach ihm gesehen, "es" ist leider noch da. :(

Wenn der Fuehler ganz ausgefahren ist, ist "es" manchmal da. Es ist auch nicht mehr wie bei der Wasserwaage, sondern undurchsichtig. "Es" kommt auch nie bis zur Fuehlerspitze, sondern stoppt kurz nach dem Ansatz...

Sieht schon komisch aus.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 28. Jun 2015, 08:31 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich weiß auch, dass es so einen Parasit gibt, der sich in den Fühlern zeigt. Hab aber noch nie bei meinen Schnecken so ein Viech gesehen. Wär auch nicht scharf drauf. :o - Ich würde die Schnecke vorsichtshalber mal eine Weile allein halten.

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 28. Jun 2015, 09:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
So werde ichs machen... desinfiziere auch jetzt immer meine Haende, wenn ich mit dem Kandidaten zu tun hatte.

Wenn ichs erwische, stelle ich nochmal Bilder rein. Vielleicht zeigt "es" sich ja auch nicht mehr...

Heute habe ich "es" auch noch nicht gesehen. Was meinst Du, wann kann man Entwarnung geben und ihn wieder zu den Anderen lassen?

Zugute kommt mir, dass Manu am Weichkoerper trotz seinen knapp vier Jahren noch etwas durchsichtig ist. Kopf und Fuehler kann man besonders gut auf Veränderungen ueberpruefen.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 28. Jun 2015, 10:17 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 15:35
Beiträge: 4873
Wohnort: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Ich hab mal gegoogelt, "Parasiten im Fühler von Schnecken", da kam zum Beispiel : http://www.schemenkabinett.de/?p=536

_________________

Erika
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seltsamer Fühler
BeitragVerfasst: 28. Jun 2015, 10:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 18:58
Beiträge: 2205
Wohnort: bei Stuttgart
Danke fuer den Link. Okay, so sah der arme Manu nicht aus... zum Glueck. Ich hoffe nur, dass es nicht noch andere Fuehlerparasiten gibt, oder das Fruehstadium so aussieht. :???:

Es war so weiss wie Mehl, aber das kann ja nicht in den Fuehler...habe mir auch die Anatomie (der Achatschnecke) angeschaut, ausser dem Fuehler ist da nichts an Organen oder Aehnlichem.

_________________
LG Nathalie

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de