(Achat-) Schnecken vom Wienerwald

Das Forum für Schneckenhalter und Züchter aller Arten
Guest Announcements

Hallo lieber Gast

Schön, das Du unsere Seite besuchst. Möchtest Du an unserem Forenleben teilnehmen und dich hier einbringen? Als registrierter Benutzer genießt du zahlreiche Vorteile: Du kannst Beiträge schreiben, Fragen stellen, Nachrichten an andere Mitglieder schicken, Angebote einsehen, etc....durch eine Registrierung werden auch weitere Forenbereiche einsehbar.

Bild

Also, zögere nicht lange und registriere dich....wir freuen uns dich kennenzulernen.


Aktuelle Zeit: 7. Jun 2020, 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 09:41 
Dachte ich stelle immer wieder mal einpaar zoo bilder hinein. und ist eigtlich nur ganz wenig von den bilder wo ich habe :grinz: also für nachschub habe ich genug


Bild
DSC_0226 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0202 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0140 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0137 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0131 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0030 von achatzuechter auf Flickr


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 12:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16. Okt 2010, 22:19
Beiträge: 2556
Wohnort: Schweiz: Luzern
die sind dir echt gelungen, tolle Aufnahmen...

_________________
Liebe Grüsse aus der Bild

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 13:23 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 540
Hi, Kevin!
Stimmt, (auch) fotografieren kannst Du super.......... :). Tolle Bilder.
Liebe Grüße: wolf


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 19:08 
danke euch 2

wolf hat geschrieben:
Stimmt, (auch) fotografieren kannst Du super..........


wie soll ich das deuten mit auch?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 19:25 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 540
Hihi. Na ja, wenn ich geschrieben hätte: "fotografieren kannst Du super", dann hättest Du zurückgeschrieben: "ach, und alles andere nicht??". Daher das "auch"....... .
Erheiterte Grüße: wolf


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 19:51 
es sind wirklich wirklich tolle Aufnahmen, allerdings bin ich bei Zoos immer zwischen Baum und Borke. Einerseits sicher gut, soweit es Arterhaltungsprogramme angeht, andererseits haben viele zoologische Gärten einfach viel zuviele unterschiedliche Gattungen, bloß um attraktiv zu sein und das geht dann fast immer zu Lasten der Kreatur. :???:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 19:57 
Schnecken-Oma hat geschrieben:
es sind wirklich wirklich tolle Aufnahmen, allerdings bin ich bei Zoos immer zwischen Baum und Borke. Einerseits sicher gut, soweit es Arterhaltungsprogramme angeht, andererseits haben viele zoologische Gärten einfach viel zuviele unterschiedliche Gattungen, bloß um attraktiv zu sein und das geht dann fast immer zu Lasten der Kreatur. :???:


Ja das war früher so, heute ist der erhalt von den verschieden zootierarten wo vom aussterben bedroht sind das oberste gebot. Die gehege werden auch immer grösser. War schon in verschiedene zoos in europa und in den meisten findet man keine betonböden mehr und einen baumstamm sondern richtig naturgetreues umfeld.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 29. Jan 2011, 21:29 
Offline
Schneckenkönig
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 12:06
Beiträge: 540
Tja, das ist ein "weites Feld"......... . Ruths Bedenken kann ich gut nachvollziehen und ich bin da auch noch nicht so ganz meiner Meinung.

Ich kann aber ein bisschen die Bemerkung von Kevin bestätigen. Ich war mehrere Jahre nicht mehr in Zoos und habe erst seit zwei, drei Jahren angefangen, mir die Zoos im "Ruhrgebiet" (Duisburg, Bochum usw.) wieder mal anzuschauen, die ich von früher her kenne. Dort zumindest hat sich offenbar doch so einiges getan - ein Segen, es war auch dringlichst notwendig. Es werden deutlich nicht mehr so viele Arten gehalten wie früher, die Gehege sind erheblich "großzügiger" (sprich: angemessener) geworden und es gibt Absprachen der Zoos (innerhalb Deutschlands und auch international), welche Schwerpunkte jeweils gelegt werden sollen.
Man bemüht sich auch, den Besuchern in Broschüren oder auf Hinweistafeln zu erläutern, warum nicht mehr jeder Zoo alle "spektakulären" Arten haben kann bzw. sollte. Verschiedentlich gibt es schon geradezu eine Verlagerung von den klassischen Elefanten, Zebras und Giraffen hin zu kaum bekannten, aber faszinierenden Arten, deren Existenz bedroht ist. Stichworte: Erhaltung eines breitgefächerten genepools einer Art, Zusammenarbeit mehrerer Zoos zur Verhinderung von Inzucht-Folgen, spätere "Auswilderung" nachgezogener Tiere möglich usw..

Ohne Frage wäre es natürlich noch besser, wenn der Lebensraum der besagten Arten nicht täglich kleiner würde. In mehreren Regionen der Welt scheint es aber fast illusorisch zu sein, diese Zerstörung nennenswert aufhalten zu können. Tropische Hölzer für das Wohnzimmer verkaufen sich immer noch sehr gut........ . Nichtsdestotrotz gibt es dort auch einheimische Leute, die für den Erhalt von Lebensräumen definitiv ihren eigenen Kopf und Kragen riskieren (brasilianische Holzfäller-Brigaden lassen sich selten auf längere Diskussionen ein......).
Und dass in einigen Zoos nicht alles super ist, dürfte auch außer Frage stehen, z.B. zumindest in dem ein oder anderen Fall bezüglich der Haltung von Delfinen usw.. Es gibt noch viel zu tun, aber ich denke mal (ganz subjektiv), dass zumindest die Richtung stimmt.

Ich habe trotz allem die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass auch die nächsten Generationen noch eine gewisse Vielfalt an Natur erleben können....... .

Liebe Grüße: wolf


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 30. Jan 2011, 14:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2010, 21:20
Beiträge: 932
Wohnort: Niederösterreich
Hahahhahaha das war super von Wolf das mit auch, aber wie man sieht Kevin hat dann immer Fragen! :lol:

Sind wirklich tolle Aufnahmen! Ich will noch mehr sehen.... :mrgreen:

_________________
Bild

www.achatschneckenvomwienerwald.jimdo.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: zoobilder von kevin
BeitragVerfasst: 24. Dez 2019, 15:19 
hier einpaar mehr....

Bild
DSC_0024 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0034 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0038 von achatzuechter auf Flickr
Bild
DSC_0095 von achatzuechter auf Flickr


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de